28.07.2022, 12:20 Uhr

Zulassungsstelle in Schüttorf gut angenommen

Bildunterschrift: Die neue Kfz-Zulassungsstelle in Schüttorf wird gut angenommen Foto: Landkreis

Bildunterschrift: Die neue Kfz-Zulassungsstelle in Schüttorf wird gut angenommen Foto: Landkreis

Seit rund zweieinhalb Monaten ist die Kfz-Zulassungsstelle in der Textilstraße 17 in Schüttorf geöffnet. „Diese Außenstelle wird gut angenommen. Die Kundinnen und Kunden sind zufrieden, dass es wieder eine Anlaufstelle in der Obergrafschaft gibt und sie nicht weit fahren müssen, um ihr Fahrzeug zuzulassen, umzuschreiben oder abzumelden“, zieht Mechthild Kramer, Leiterin der Straßenverkehrsabteilung beim Landkreis Grafschaft Bentheim, ein positives Fazit der vergangenen Wochen. Auch die bislang fehlende Beschilderung, die zu Irritationen bei einigen Bürgerinnen und Bürgern führte, ist mittlerweile geliefert worden und vor dem Gebäude angebracht. Derzeit laufen auch in der Zulassungsstelle in Emlichheim kleinere Umbauarbeiten, die den Betrieb aber nicht beeinträchtigen.

Termine für die Zulassungsstellen in Nordhorn, Schüttorf und Emlichheim sowie für die Führerscheinstelle in Nordhorn können online unter www.grafschaft-bentheim.de gebucht werden. Ab dem 1. August 2022 bieten die Zulassungsstellen optional auch freie Sprechzeiten ohne Terminvergabe an (Nordhorn: montags bis freitags zwischen 7:30 und 9 Uhr, Schüttorf und Emlichheim: montags bis freitags zwischen 8 und 12 Uhr). Kundinnen und Kunden müssen dann allerdings mit längeren Wartezeiten rechnen. Ab dem 15. August 2022 ist auch die Führerscheinstelle in Nordhorn zusätzlich im Rahmen von freien Sprechzeiten erreichbar (montags bis freitags zwischen 7.30 und 8.30 Uhr). Der Landkreis weist darauf hin, dass für Anträge oder Informationen zur Neuerteilung einer Fahrerlaubnis nach Entzug oder Sperre jedoch weiterhin vorab ein Termin vereinbart werden muss.