Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
10.08.2020, 14:52 Uhr

Zauberkunst in Osnabrück

Zauberkünstler Marco Weissenberg präsentiert sich als „Wunderkind“. Foto: Haus der Jugend

Zauberkünstler Marco Weissenberg präsentiert sich als „Wunderkind“. Foto: Haus der Jugend

Osnabrück Jung, frech und magisch! Marco Weissenberg steht für eine neue, erfrischende Generation der Zauberkunst und hat es faustdick hinter den Ohren! Der Deutsche Vizemeister der Zauberkunst lädt am 19. August Gäste im Rahmen der Reihe „Kultur im Innenhof“ zu seiner brandneuen Liveshow mit einer einzigartigen Mischung aus Comedy, Storytelling und Magie. Mit dem Showtitel „Wunderkind“ verspricht der sympathische Magie-Newcomer im Osnabrücker Haus der Jugend ab 20 Uhr Großes. Dabei ist er weder ein Mathegenie, noch kann er sonderlich gut Geige oder Klavier spielen. Das soll also ein Wunderkind sein? Aber ja, denn Marco Weissenberg sammelt Wunder. Er findet verblüffende und kuriose Dinge, die er mit einem Augenzwinkern präsentiert. Einlass ist um 19 Uhr. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in den Saal verlegt.

Ems-Vechte