23.06.2022, 16:40 Uhr

Wieder Gratisführung im Wacholderhain Bardel

Als tierische Landschaftspfleger betätigen sich die Tierpark-Schafe im Wacholderhain. Foto: olde Heuvel

Als tierische Landschaftspfleger betätigen sich die Tierpark-Schafe im Wacholderhain. Foto: olde Heuvel

Mit einem Grafschafter Naturschutzranger das Naturgebiet an der

Niederländischen Grenze entdecken - das ist bei einer Gratisführung im Wacholderhain in Bardel am Sonntag, 26. Juni, möglich. Auf einem etwa zweistündigen familienfreundlichen Spaziergang können die Teilnehmer Einiges über das geschichtsträchtige Gebiet und seine Naturschätze erfahren.

Bei dem Rundgang sind neben etlichen wildlebenden Tieren auch die Bentheimer

Landschafe des Nordhorner Tierparks zu sehen, die in dem Gebiet weiden.

Der Treffpunk für die Führung ist um 14.30 Uhr vor der Klosterkirche am

Missionsgymnasium Bardel, Klosterstraße 11, in Bad Bentheim. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gruppen, Vereine und Firmen können auch individuell terminierte Führungen buchen. Die Buchung erfolgt über die Zooschule des Nordhorner Tierparks unter Telefon 05921 712000 oder per E-Mail zooschule@tierpark-nordhorn.de.