Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
01.03.2019, 10:25 Uhr

Welche Sommerreifen schneiden gut ab?

Bald müssen Autofahrer wieder Sommerreifen aufziehen. Die Auswahl an Modellen ist groß. Doch nicht alle überzeugen, wie ein neuer Test verdeutlicht.

Welche Sommerreifen schneiden gut ab?

Entscheidend bei Sommerreifen ist unter anderem ihre Laufleistung. Foto: Julian Stratenschulte

dpa/tmn Hamburg Beim Bremsen auf trockener Fahrbahn überzeugten die Sommerreifen eines chinesischen Herstellers noch. Doch letztlich setzte sich in einem Test der Zeitschrift „Auto Bild“ (Ausgabe 9/2019) von Sommerreifen der Größe 225/45 R17 Michelin mit dem Pilot Sport 4 durch.

Grund dafür war unter anderem die Laufleistung. Während die Reifen des chinesischen Herstellers 28.000 Kilometer hielten, mussten sie beim Testsieger erst nach 51.000 Kilometern ausgetauscht werden. Insgesamt bekamen sechs Hersteller die Auszeichnung „vorbildlich“. Neben Michelin waren es: Goodyear, Falken, Hankook, Continental, Fulda.