18.11.2022, 09:00 Uhr

Anzeige

Weihnachtsmarkt in Neuenhaus

Impressionen vom letzten Weihnachtsmarkt vor der Corona-Pandemie. Foto: Prigge

© Ralf Prigge

Impressionen vom letzten Weihnachtsmarkt vor der Corona-Pandemie. Foto: Prigge

Ein buntes Programm für Jung und Alt bietet der Neuenhauser Weihnachtsmarkt am 26. und 27. November, jeweils ab 14 Uhr.

Um die passende Atmosphäre zu schaffen, werden die in der Innenstadt aufgestellten Weihnachtsbäume von den Kindergärten und Schulen mit selbst Gebasteltem geschmückt. Die gleichfalls weihnachtlich geschmückten Buden und Stände im Bereich Hauptstraße und hinter dem Alten Rathaus werden unter anderem weihnachtliche Handarbeiten, Holzarbeiten, Glühwein, Feuerzangenbowle, weihnachtliche Leckereien wie Mutzenmandeln, Quarkbällchen, frisch gebackene Waffeln, Kaffee und Kuchen, frisch Gegrilltes sowie Geschenkartikel, Aalräucherei und vieles mehr bieten.

Knobeln gehört ebenso zum Programm wie der Besuch des Nikolaus und ein Walking Act. Mehrere Musik-Acts, eine Zaubershow und die Middewinterhornbläser runden die ganze Veranstaltung ab.

Nähere Informationen: www.neuenhaus.de