24.12.2019, 08:00 Uhr

Weihnachtsmarkt geht in Jahresausgangsmarkt über

Vom 27. bis zum 30. Dezember lockt der Jahresausgangsmarkt noch einmal Tausende Besucher in die Nordhorner Innenstadt.

Der Weihnachtsmarkt in der Nordhorner Hauptstraße nennt sich ab dem 27. Dezember Jahresausgangsmarkt. Foto: J. Lüken

Der Weihnachtsmarkt in der Nordhorner Hauptstraße nennt sich ab dem 27. Dezember Jahresausgangsmarkt. Foto: J. Lüken

Am Heiligabend öffnen die Buden des Weihnachtsmarktes noch einmal von 11 bis 14 Uhr, am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag bleibt der Markt geschlossen. Vom 27. bis zum 30. Dezember findet dann der sogenannte Jahresausgangsmarkt statt, inklusive der letzten After-Work-Party am Freitagabend.

Ems-Vechte