Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
22.09.2020, 11:02 Uhr

Weihnachtskonzert in reformierter Kirche in Gildehaus

Das Rastrelli Cello Quartett musiziert gemeinsam mit dem Klarinettisten Giora Feidman. Foto: Fedorof

Das Rastrelli Cello Quartett musiziert gemeinsam mit dem Klarinettisten Giora Feidman. Foto: Fedorof

Gildehaus Unter dem Motto „Klezmer meets Christmas“ treten Giora Feidman und das Rastrelli Cello Quartett am Freitag, 27. November, 20 Uhr, in der reformierten in Kirche Gildehaus auf.

Mit einem besonderen Weihnachtsevent lässt Giora Feidman, der weltbekannte Klarinettist und zweifache Echo-Preisträger, das Konzertjahr 2020 ausklingen. Feidman nimmt die Klarinette in die Hand, um mit den Menschen eine Botschaft zu teilen, um mit ihnen in der Sprache der Musik zu sprechen und sie an seiner inneren Stimme teilhaben zu lassen: „Die Klarinette ist das Mikrofon meiner Seele… und ich wurde geboren, um Musik zu machen.“ Den wandlungsfähigen, leidenschaftlichen Klarinettenton, den der Maestro seinem Instrument entlockt, muss man erlebt haben.

In einer festlichen Stimmung präsentiert Giora Feidman neben Klezmer auch Weihnachtslieder. Bei diesem Konzert können die Besucher den Weihnachtsstress hinter sich lassen und sich stattdessen in weihnachtlicher Atmosphäre auf den Kern des Festes besinnen. Begleitet wird der „King of Klezmer“ dabei vom Rastrelli Cello Quartett.

Seit Jahren inspiriert Feidmans leidenschaftliche Musik, höchste Professionalität und Virtuosität wie auch seine beeindruckende Persönlichkeit Kira Kraftzoff ebenso wie seinen Quartett-Kollegen Sergio Drabkin. Drabkin ist es auch, dessen geniale Bearbeitungen den vier Rastrellis ein facettenreiches Repertoire von der Klassik über das Musical bis hin zum Klezmer und zum Jazz erschließen. Das „Rastrelli Cello Quartett“ besteht aus vier Violoncelli und doch meint man, den besonderen Klang eines klassischen Streichquartetts zu hören. Ihr Spiel verwandelt das Cello in ein Streichinstrument, das keine musikalischen Grenzen zu kennen scheint. Im Konzert treten die vier Musiker des Quartetts hingebungsvoll, technisch perfekt, mitreißend und in tausend Klangfarben in den Dialog mit Feidmans faszinierender Klezmer-Klarinette. Ein exklusives Klangerlebnis auf Weltniveau.

Tickets gibt es im Internet auf www.giorafeidman.com und www.ma-cc.com. Der allgemeine Vorverkauf hat begonnen. Tickets gibt es dann an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Giora Feidman ist ein Klarinettist von Weltformat. Foto: Kortmann

Giora Feidman ist ein Klarinettist von Weltformat. Foto: Kortmann

Ems-Vechte