Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
27.08.2019, 08:00 Uhr

Wegweiser zu den Selbsthilfegruppen in der Grafschaft

Ob psychische Erkrankungen, chronische Leiden, Suchtprobleme oder Krebs: In der Grafschaft gibt es tausende Menschen, die sich ehrenamtlich in Selbsthilfegruppen engagieren.

Von A wie Autismus bis Z wie Zöliakie finden sich in dem 140 Seiten starken Infoheft alle Angebote der Selbsthilfegruppen in der Grafschaft. Foto: Landkreis Bentheim

Von A wie Autismus bis Z wie Zöliakie finden sich in dem 140 Seiten starken Infoheft alle Angebote der Selbsthilfegruppen in der Grafschaft. Foto: Landkreis Bentheim

Mehr als 100 Gruppen bieten Betroffenen wertvolle Unterstützung bei der Bewältigung ihres Alltags. Für die Betroffenen und ihre Angehörigen ist es wichtig, schnell und unbürokratisch einen Überblick über die Selbsthilfelandschaft in der Grafschaft Bentheim zu erhalten. In dem neuen Selbsthilfewegwegweiser finden sie die richtigen Ansprechpartner von A wie Autismus bis Z wie Zöliakie.

Auf 140 Seiten sind die verschiedenen Angebote, alphabetisch sortiert, gelistet. Zu den Kontakten und Terminen sind auch die Ziele der Selbsthilfegruppen angegeben. Die Verzeichnisse können im Gesundheitsamt abgeholt werden. Gesundheitsamt, Am Bölt 27, Nordhorn

www.selbsthilfe.grafschaft-bentheim.de/staticsite/staticsite.php?menuid=747&topmenu=746