Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
09.03.2020, 11:04 Uhr

Waldsturm Frensdorf: Geerties als 1. Vorsitzender bestätigt

Während der Jahreshauptversammlung des SV Waldsturm Frensdorf wurde der Vorstand im Amt bestätigt – Gert Geerties bleibt 1. Vorsitzender.

Der alte und gleichzeitig neue Vorstand des SV Waldsturm Frensdorf bei der Ehrung von Vereinsheldin Wiltraud Budde. Foto: SV Waldsturm Frensdorf

Der alte und gleichzeitig neue Vorstand des SV Waldsturm Frensdorf bei der Ehrung von Vereinsheldin Wiltraud Budde. Foto: SV Waldsturm Frensdorf

Nordhorn Die Mitglieder des SV Waldsturm Frensdorf waren kürzlich zahlreich der Einladung zur Jahreshauptversammlung gefolgt: Das Vereinsheim bis auf den allerletzten Platz gefüllt. Überhaupt scheinen die Mitglieder mit ihrem Vorstand sehr zufrieden zu sein, denn bei den turnusmäßigen Wahlen wurden alle Vorstandsmitglieder einstimmig wiedergewählt. So bleibt Gert Geerties an der Spitze des Vereins, die zwei stellvertretenden Vorstandsmitglieder Günter Volkers und Michael Bronisch, sowie Kassenwart Heiner Verwold, Fußballfachwart Erwin Busch, Jugendleiter Karsten Schrader und auch Schriftführerin Helga Geerties haben alle einer weiteren Amtszeit von zwei Jahren zugestimmt. Der Vorsitzende berichtete vom letzten Jahr, von den erfolgreichen Veranstaltungen, dem erneuten Aufstieg der 1. Fußballmannschaft in die 2. Kreisklasse, der sehr gut funktionierenden Alte-Herren-Mannschaft in einer Kooperation mit Sparta 09 Nordhorn. Auch sportlich läuft es für die Truppe gut, ein Aufstieg in diesem Jahr ist noch möglich. Es war überhaupt ein gutes Jahr für den Verein, der stolz ist auf sein sehr breites Angebot für alle Altersgruppen. So wird mittlerweile neben dem Fußball auch Boule für Damen und Herren, Darts , Skat, Fitness, Kraftraumgruppe, ab Ende März zusätzlich noch Walking sowie ein Mutter-Kind-Turnen angeboten. Aus den Berichten aller Sparten ging deutlich hervor, dass die Gruppen mit der Entwicklung im letzten Jahr sehr zufrieden waren. Sehr positiv aufgenommen wurde auch die Verlängerung mit dem Trainerstab der 1. Mannschaft.

Fest verankert im Terminkalender bei Frensdorf sind jedoch auch die alljährlichen Veranstaltungen wie das Osterfeuer, der Kindergarten-Cup, der Frensdorfer Abend, die Seniorennachmittage und das Nikolausfest. Diese sind auch für 2020 alle fest eingeplant. Geerties bedankt sich während der Versammlung ausdrücklich bei den Sponsoren, und bei den ehrenamtlichen Helfern, ohne die das Vereinsleben so nicht möglich sei.

Eine Überraschung hatte der Vorstand noch für sein langjähriges Vereinsmitglied Wiltraud Budde. Sie wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung mit der Vereinsheldin-Urkunde des LandesSportBundes Niedersachsen für ihr vorbildliches Engagement geehrt.

Ems-Vechte