19.11.2021, 09:00 Uhr

Wahl eines neuen Seniorenbeirates in der Stadt Bad Bentheim

Der noch amtierende Seniorenbeirat mit Bürgermeister Dr. Volker Pannen bei einer Aktion zum Thema Notfall. Foto: Seniorenbeirat

Der noch amtierende Seniorenbeirat mit Bürgermeister Dr. Volker Pannen bei einer Aktion zum Thema Notfall. Foto: Seniorenbeirat

Bad Bentheim Auf fast 15 Jahre ehrenamtliches Engagement kann der Seniorenbeirates der Stadt Bad Bentheim zurückblicken. In diesem Jahr endet die Amtszeit des aktuellen Seniorenbeirates. Zu Beginn der neuen Ratsperiode sollen deshalb nun erneut seine Mitglieder von einer Seniorenversammlung gewählt werden, die am Donnerstag, 2. Dezember, 17 Uhr, in den Räumlichkeiten des DRK Ortsvereins Bad Bentheim-Gildehaus an der Bentheimer Straße 81 in Bad Bentheim, stattfindet. Die Veranstaltung ist öffentlich.

In der Versammlung stimmberechtigt sollen an der Seniorenarbeit interessierte Mitbürger sein, die das 60. Lebensjahr bereits vollendet haben. Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte: 1. Offizielle Begrüßung, 2. Einblick in die bisherigen Projekte durch Thorsten Schütz, 1. Vorsitzender, und Esther Maschmeier, Verwaltung, 3. Neuwahl des Beirates, und 4: Informeller Austausch.

Wer Interesse hat, kann sich bis zum 26. November per E-Mail an maschmeier@stadt-badbentheim.de oder telefonisch unter 05922 9944922 bei Esther Maschmeier anmelden. Darüber hinaus findet am Dienstag, 23. November, um 17.30 Uhr eine Informationsveranstaltung im Treff 10 an der Kirchstraße 10 in Bad Bentheim statt. Hierzu wird um eine kurze Rückmeldung per E-Mail oder Telefon von den Personen gebeten, die an der Veranstaltung teilnehmen möchten. Sowohl die Informationsveranstaltung als auch die Neuwahl finden im Rahmen der 3G-Regel statt.