Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
25.09.2020, 10:20 Uhr

VVV Nordhorn: Pflanzaktion im Hochzeits- und Familienwald

Ein eigener Baum im 42. Nordhorner Hochzeits- und Familienwald kann die Erinnerung an ein schönes Lebensereignis lebendig halten. Archivfoto: Hüsemann

Ein eigener Baum im 42. Nordhorner Hochzeits- und Familienwald kann die Erinnerung an ein schönes Lebensereignis lebendig halten. Archivfoto: Hüsemann

Nordhorn Der VVV- Stadt und Citymarketing lädt am Samstag, 24. Oktober, zur Teilnahme am 42. Hochzeits- und Familienwald ein. „An diesem Tag haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, einen Baum zu pflanzen, Ihren schönsten Tag für immer festzuhalten und gleichzeitig noch der Umwelt etwas Gutes zu tun. Der Baum ist ein Symbol für die Zukunft, für Beständigkeit und Wachstum“, heißt es vonseiten des VVV.

Zur Auswahl stehen acht verschiedene Baumarten: Ahorn, Eiche, Eberesche, Vogelkirsche, Kiefer, Linde, Hainbuche und Rotbuche. „Jedem Baum kommt eine eigene Bedeutung zu, so steht die Eiche für Fruchtbarkeit, Kraft, Ruhm, Stolz, Treue, Ausdauer, Härte und ein langes Leben. Perfekte Voraussetzungen für eine ewige Ehe“, so Marina Kramer vom VVV-Team. Nach dem Pflanzen der Bäume, das von Fachleuten des Amtes für Öffentliche Flächen der Stadt Nordhorn vorbereitet wird, gibt es in den Räumen des Grafschafter Brauhauses Kaffee und Kuchen für alle Beteiligten. Dann sollen auch Urkunden verteilt werden, die an diesen besonderen Tag und das Ereignis erinnern.

Den Gutschein für einen Baum zu der diesjährigen Pflanzaktion gibt es noch bis zum 9. Oktober für 95 Euro beim VVV Nordhorn, Firnhaberstraße 17. Darin enthalten ist ein Baum, eine Urkunde sowie Kaffee und Kuchen für zwei Personen bei der Pflanzaktion. Weitere Personen können für einen Aufpreis beim VVV nachgemeldet werden. Weitere Informationen erteilt das VVV-Team unter Telefon 05921 8039-0.

Ems-Vechte