04.08.2022, 16:20 Uhr

Vorstandswahlen bei Jahreshauptversammlung der HSG Nordhorn

Die HSG Nordhorn wählte bei ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Foto: privat

Die HSG Nordhorn wählte bei ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Foto: privat

Nach zweijähriger pandemiebedingter Unterbrechung konnte die HSG Nordhorn kürzlich wieder eine Jahreshauptversammlung als Präsenzveranstaltung im Hotel Neuberliner Hof in Nordhorn abhalten. Im Bericht des Vorstandes erläuterte der Vorsitzende Thomas Meyer die aktuelle Situation im Bereich der Kreissporthallen, die auch weiterhin im Rahmen der Flüchtlingsunterbringung für alle sportlichen Aktivitäten im Innen – und Außenbereich gesperrt bleiben. Er berichtete zudem über eine positive Zusammenarbeit mit der HSG Nordhorn-Lingen GmbH, hat auf die erfolgreiche Neuauflage der Amelandfreizeit hingewiesen und betonte, dass die traditionellen Aktivitäten mit dem Vereinskloatscheten, Weihnachtsfeiern, Teilnahme am Knobelabend auch weiterhin als Bestandteil des Vereinslebens ihren Platz finden.

Abschließend bedankte sich Thomas Meyer bei den vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern und den Vorstandskollegen, die mit ihrer aktiven Mitarbeit trotz aller pandemiebedingter Widrigkeiten einen wesentlichen Beitrag zur Vereinsarbeit geleistet haben. Dadurch konnten die Mitgliederzahlen nicht nur konstant gehalten werden, sondern sind auf aktuell 512 Mitglieder gestiegen.

Mit einer Einladung zu einem Ehrenamtstreffen beendete Thomas Meyer den Bericht des Vorstandes. Anschließend folgte ein Blick in die anderen Abteilungen.

Vorstandswahlen

Die anschließenden Vorstandswahlen haben jeweils ohne Gegenstimmen folgende Ergebnisse gebracht. Wiedergewählt wurden Thomas Meyer (1. Vorsitzender), René Helmstetter (stellvertretender Vorsitzender Finanzen), Jonas Ruelmann (stellvertretender Vorsitzender Verwaltung), Reinhard Opitz (stellvertretender Vorsitzender Spielbetrieb und Lehrwesen), Peter Fühner (stellvertretender Vorsitzender Öffentlichkeitsarbeit), Frank Schumann (stellvertretender Vorsitzender Jugendleiter), Mark Aufenfehn (Abteilungsleiter Männer), Lena Opitz (Abteilungsleiterin Frauen), Nils Jansen (Abteilungsleiter Schiedsrichter), Malte Alex (Abteilungsleiter männliche Jugend) und Simone Arendt (Abteilungsleiterin weibliche Jugend).

Neu in den Vorstand gewählt wurden Sandro Vos und Alexander Rink als stellvertretender Vorsitzende für den Bereich Organisation. Nach der Behandlung von eingereichten Anträgen hat Thomas Meyer die Jahreshauptversammlung 2022 beendet mit dem Wunsch, dass zukünftig wieder die Normalität in das Vereinsleben zurückkehrt.