Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
21.10.2019, 07:00 Uhr

Vorlesespaß in der Stadtbibliothek Rheine für Kinder

Annette Rempen und Norbert Adams lesen in der Stadtbibliothek Rheine für Kinder ab vier Jahren. Der Titel des Sternstündchens lautet: Die Geschichte des Löwen, der nicht schreiben konnte.

Vorlesespaß in der Stadtbibliothek Rheine für Kinder

Annette Rempen liest im „Sternstündchen“ in der Stadtbibliothek Rheine am Mittwoch, 30. Oktober. Foto: Stadt Rheine

Der Löwe sieht eine Löwendame. Und einer echten Dame schreibt man einen Brief. Doch der Löwe hat ein kleines Problem: Er kann nicht schreiben! Als König der Tiere greift er auf seine Untertanen zurück. Doch können Affe, Nilpferd, Giraffe oder Krokodil seine Gefühle wirklich in Worte fassen? Am Mittwoch, 30. Oktober, von 15.20 bis 15.45 Uhr lesen Annette Rempen und Norbert Adams für alle Kinder ab 4 im Sternstündchen in der Stadtbibliothek aus „Der Löwe, der nicht schreiben konnte“ vor.

Der Eintritt zum Vorlesespaß ist wie immer frei. Gruppen werden um Anmeldung gebeten, Telefon 05971 939160.