31.05.2019, 11:55 Uhr

Vorlesespaß in der Stadtbibliothek Rheine

Elke Gottlieb liest am 12. Juni aus dem Buch „Der schaurige Schusch“. Eingeladen sind Kinder ab vier Jahre.

Vorlesespaß in der Stadtbibliothek Rheine

Bevor ein neuer Nachbar einzieht und man ihn oder sie kennenlernen kann, ist es spannend. Denn man malt sich natürlich aus, wie die Person wohl sein wird. Lustig? Schüchtern? Freundlich? Als die Tiere erfahren, dass der Schusch demnächst neben ihnen einziehen wird, machen sie sich auch Gedanken. Allerdings haben sie eher Angst, denn sie glauben, dass der Schusch gefährlich ist und ganz sicher nicht freundlich ihnen gegenüber.

Am Tag des Einzugs sind alle aufgeregt. Ob sich die Befürchtungen wirklich bewahrheiten, das erzählt Elke Gottlieb, wenn sie am Mittwoch, 12. Juni, von 15.20 bis 15.45 Uhr im Sternstündchen in der Stadtbibliothek allen Kindern ab vier Jahre und ihren großen Begleiterinnen und Begleitern aus dem Buch „Der schaurige Schusch“ vorliest. Der Eintritt zum Vorlesespaß ist wie immer frei. Gruppen werden um Anmeldung gebeten unter der Telefonnummer 05971 939160.

Ems-Vechte