19.02.2019, 09:17 Uhr

Kunsthandwerkermarkt: Von Schmuckdesign bis Holzverarbeitung

Am Sonntag, 24. Februar, präsentieren zum fünften Mal mehr als 70 Aussteller ihr kunsthandwerkliches Geschick im Autohaus Opel Kemper in Meppen.

Dekoartikel  gehören zu den Angeboten der 70 Aussteller auf dem Kunsthandwerkermarkt in Meppen am kommenden Sonntag. Foto: privat

Dekoartikel gehören zu den Angeboten der 70 Aussteller auf dem Kunsthandwerkermarkt in Meppen am kommenden Sonntag. Foto: privat

Die Veranstalter versprechen, dass die Besucher voll auf ihre Kosten kommen. Die Angebotspalette der etwa 70 Aussteller reicht vom Münzsäger bis hin zur Malerei. Die ersten Vorboten des Frühlings sind auch schon da. Gestecke und Dekorationsartikel sowie farbenfrohe kunsthandwerkliche Textilgestaltung machen Lust auf mehr. Natürlich darf auch die Schmuck- und die Holzverarbeitung nicht fehlen. Auch ein Glasbläser lässt sich bei seiner Arbeit über die Schulter schauen. Das breit gestreute Angebot bietet für jeden etwas. Die Aussteller sind gern bereit, auch Tipps für die „häusliche Bastelstunde“ zu geben.

Der Kunsthandwerkermarkt findet am kommenden Sonntag, 24. Februar, von 11 bis 18 Uhr im Autohaus Opel Kemper, Industriestraße 19, in 49716 Meppen statt. Der Eintritt für diese Veranstaltung beträgt zwei Euro pro Person. Kinder und Jugendliche bis zum 14. Lebensjahr haben freien Eintritt. Die Kunsthandwerker freuen sich darauf, ihr Kunstgewerbe den Besuchern näher zu bringen. Für den kleinen Hunger zwischendurch wird für die Besucher eine Cafeteria im Autohaus aufgebaut.