06.07.2022, 15:05 Uhr

Vier neue Pflegehelferinnen erfolgreich in Arbeit vermittelt

Angelika Kröner, Projektleiterin der DEKRA Akademie Nordhorn, gratuliert den Absolventinnen Sabrina Boll, Sabrina van Münster, Gjul Gashi und Julia Pack zur erfolgreich bestandenen Prüfung zur Pflegehelferin (von links). Foto: privat.

Angelika Kröner, Projektleiterin der DEKRA Akademie Nordhorn, gratuliert den Absolventinnen Sabrina Boll, Sabrina van Münster, Gjul Gashi und Julia Pack zur erfolgreich bestandenen Prüfung zur Pflegehelferin (von links). Foto: privat.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde konnte die DEKRA Akademie am Standort Nordhorn kürzlich die erfolgreichen Absolventinnen aus dem Lehrgang zum Pflegehelfer verabschieden. Alle Teilnehmerinnen haben ihre Weiterbildung, die insgesamt einen Zeitraum von sieben Monaten umfasste, mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossen.

In ihrem vierwöchigen Praktikum, das einen wichtigen Bestandteil zum Ende der Qualifizierung hin darstellt, konnten die Teilnehmerinnen ihr zuvor erworbenes Wissen festigen und in die Praxis umsetzen. Die DEKRA Akademie bedankt sich auf diesem Wege bei den beteiligten Pflegeeinrichtungen für die Bereitstellung der Praktikumsplätze. „Alle Teilnehmerinnen zeigten über die gesamte Weiterbildungsdauer eine hohe Lernbereitschaft und waren sehr motiviert“, lobte Projektleiterin Angelika Kröner. So sei es nicht überraschend, dass alle Absolventinnen bereits ausnahmslos in sozialversicherungspflichtige Beschäftigungen vermittelt werden konnten. „Ihrer Arbeitsaufnahme in den unterschiedlichen Pflegeeinrichtungen in der Grafschaft Bentheim steht somit nichts mehr im Wege. Das Team der DEKRA Akademie wünscht den Teilnehmerinnen für die Zukunft alles Gute!“, freuen sich die Ausbilder über den Erfolg der frisch gebackenen Pflegehelferinnen.

Der nächste Lehrgang zum Pflegehelfer (m/w/d) beginnt am 8. August. Interessierte können schon jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren. Ansprechpartnerinnen bei der DEKRA Akademie in Nordhorn sind Angelika Kröner und Bettina Kramer, die unter Telefon 05921 3021653 oder per E-Mail an meppen.akademie@dekra.com gern zur Verfügung stehen. Weitere Informationen zur Weiterbildung, Umschulung oder Fortbildung sind auch auf der Website der DEKRA Akademie Nordhorn zu finden.