Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
09.04.2020, 10:11 Uhr

VdK Obergrafschaft wählt neuen Beisitzer in den Vorstand

Der VdK Ortsverband Obergrafschaft hielt vor Kurzem seine Jahreshauptversammlung ab. Im Mittelpunkt standen ein Rückblick auf 2019, die Wahl eines Beisitzers und zahlreiche Ehrungen.

Die geehrten Mitglieder, der Vorstand sowie der neugewählte Beisitzer des VdK Ortsverband Obergrafschaft, Lothar Rüggen, beim Gruppenfoto. Foto: privat

Die geehrten Mitglieder, der Vorstand sowie der neugewählte Beisitzer des VdK Ortsverband Obergrafschaft, Lothar Rüggen, beim Gruppenfoto. Foto: privat

Schüttorf Der Ortsverband Obergrafschaft des Verbandes der Kriegsopfer (VdK) Niedersachsen-Bremen hielt Anfang März seine Jahreshauptversammlung im katholischen Gemeindehaus in Schüttorf ab. Die 2. Vorsitzende Henriette Seggewiß gab dabei einen kurzen Rückblick auf die Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Am 15. Juni fand eine Tagesfahrt zum Hermanns-Denkmal mit einer anschließenden Fahrt auf der Weser in Minden statt. Am 30. Juni besuchten einige Mitglieder mit Kindern und Enkelkindern die Aufführung „Peter Pan“ auf der Freilichtbühne in Bad Bentheim. Das Kreissommerfest wurde am 31. August in Osterwald gefeiert. Am 7. September lud der Vorstand zu einem Grillfest für die ganze Familie in die Schützenhalle in Quendorf ein. Den Jahresabschluss bildete die Weihnachtsfeier am 14. Dezember im katholischen Gemeindehaus in Bad Bentheim.

Die Vorsitzende Fenna Koonert gab den Beschluss des Vorstandes bekannt, zur besseren Verteilung der anfallenden Tätigkeiten einen Beisitzer zu wählen. Der einzige Kandidat Lothar Rüggen wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt und nahm die Wahl an. Für 10-jährige Mitgliedschaft im VdK wurden geehrt: Ernst Asche, Marga und Kerstin Feldmann, Anita Heine, Anja Koonert, Thea Stratmann-Lamann und Arnold Lamann, Günter Ostermann, Annerose und Gerold Schmitz, Jürgen Schmitz, Johann Steenweg. Für 5-jährige ehrenamtliche Vorstandstätigkeit wurden geehrt: Die 1. Vorsitzende Fenna Koonert, die 2. Vorsitzende Henriette Seggewiß, Schriftführerin Gabriele Großkinsky, als Vertreterin der Jüngeren Anja Koonert, sowie die Revisoren Günter Ostermann und Johann Steenweg.

Ems-Vechte