11.11.2021, 14:55 Uhr

Trio Bell, Book & Candle tritt wieder im Schulzentrum auf

Das Trio besteht aus Jana Gross, Andy Birr und Hendrik Röder. Foto: privat

Das Trio besteht aus Jana Gross, Andy Birr und Hendrik Röder. Foto: privat

Emlichheim Die Initiative Konzept Kultur der Bürgergemeinschaft Emlichheim (BGE) präsentiert am Freitag, 19. November, 20 Uhr ein Konzert mit der deutschen Popgruppe Bell, Book & Candle in der Aula des Schulzentrums in Emlichheim.

Das Trio um Jana Gross, Andy Birr und Hendrik Röder landete gleich mit ihrer ersten Single „Rescue me“ 1997 einen weltweiten Hit. Der Song tummelte sich in mehr als 20 Ländern in den oberen Chart-Regionen. In Deutschland und Österreich erlangte „Rescue me“ Platinstatus und in Schweden und Spanien gab es Gold. Sie avancierten zu einer der wenigen deutschen Bands von internationalem Format, gaben zirka 1800 Konzerte zwischen Templin und Texas, verkauften mehr als 2 Millionen Tonträger und heimsten Preise wie die Goldene Kamera und die Goldene Europa ein.Selbst Cheryl Crow schrieb ihnen einen Song.

Jetzt präsentieren sie ihr neustes Album „Wie wir sind“ mit Popmusik in deutscher Sprache. Vorher gab es Bell, Book & Candle nur in Englisch. Geblieben aber sind die ungebremste Leidenschaft und der opulente Ideenreichtum sowie der Hang zu großen Melodienbögen und vielschichtigen Arrangements. Sängerin Jana Gross hat alle Lieder auf dem Album selbst geschrieben. Es ist eine Hymne auf das Selbstvertrauen, ein Aufruf zur Gelassenheit. Unter anderem singt sie von der Chance, aus den Erfahrungen des bisherigen Lebens Mut zu schöpfen und Neues zu wagen.

Karten für dieses Konzert gibt es im Büro des VVV zum Preis von 21,50 Euro. An der Abendkasse ist ein Zuschlag von 2 Euro zu zahlen. Die Inhaber der GN-Card erhalten 1,50 Euro, Schüler, Studenten und Mitglieder der BGE 3 Euro Rabatt. Kartenbestellungen sind auch unter der Telefonnummer 05943 9992915 oder online auf www.konzept-kultur.de möglich. Für diese Veranstaltung gilt die 2G-Regel.