25.11.2019, 12:00 Uhr

Tierisches „Sternstündchen“ in der Stadtbibliothek Rheine

Herr Lotti ist Briefträger. Und er liebt seinen Beruf. Als ein Paket ohne Adresse bei ihm landet, nimmt er es kurzerhand mit nach Hause. Natürlich würde er es nie wagen, das Paket einfach zu öffnen – es gehört ihm ja nicht!

Elke Gottlieb liest den Kindern vor. Foto: Stadt Rheine

Elke Gottlieb liest den Kindern vor. Foto: Stadt Rheine

Aber aus dem Paket kommen allerlei seltsame Geräusche, ein Kratzen, ein Fauchen … Also steckt Herr Lotti durch die Luftlöcher im Paket allerlei Essbares hinein. Das Paket wird von Tag zu Tag größer, bis es irgendwann platzt. Die Geschichte „Herr Lotti findet ein Paket“ liest Elke Gottlieb im Sternstündchen für Kinder ab vier Jahren am Mittwoch, 4. Dezember, von 15.20 bis 15.45 Uhr vor. Der Eintritt zum Vorlesespaß „Sternstündchen“ in der Stadtbibliothek Rheine ist wie immer frei. Gruppen werden um Anmeldung gebeten, Telefon 05971 939160.

Ems-Vechte