29.10.2021, 11:20 Uhr

THW Nordhorn ehrt langjährige Mitglieder für ihr Engagement

Geehrt wurden Jan Beernink, Frank Wegter, Holger Thys, Jannis Vos, Malte Patzki, Luca Freese und Felix Neumeister. Es fehlen: Simon Hoegen, Lars kleine Lögte und Maik Dall. Foto: THW Nordhorn

Geehrt wurden Jan Beernink, Frank Wegter, Holger Thys, Jannis Vos, Malte Patzki, Luca Freese und Felix Neumeister. Es fehlen: Simon Hoegen, Lars kleine Lögte und Maik Dall. Foto: THW Nordhorn

Nordhorn Beim Ortsverband Nordhorn wurden kürzlich erneut einige Helfer für ihre langjährige Zugehörigkeit im Technischen Hilfswerk (THW) geehrt. Ortsbeauftragter Klaus Berenzen überreichte die Urkunden.

Die Helfer Felix Neumeister, Simon Hoegen und Luca Freese, haben sich seit zehn Jahren im Technischen Hilfswerk zum Wohle der Allgemeinheit eingesetzt. Sie sind Helfer in der Bergungsgruppe. Für 20 Jahre ehrenamtliches Engagement im THW wurden die Helfer Jannis Vos und Malte Patzki geehrt. Vos ist Gruppenführer in der Bergungsgruppe und Patzki Kraftfahrer bei der Fachgruppe Elektroversorgung. Frank Wegter, Holger Thys, Maik Dall und Lars kleine Lögte sind seit 25 Jahren beim THW. Sie sind Helfer in den verschiedensten Verwendungen. Kleine Lögte ist einer der beiden Schirrmeister im Ortsverband und kümmert sich um das Übungsgelände des THW in Nordhorn. Jan Beernink leistet seit 40 Jahren freiwillige Mitarbeit beim THW und ist Helfer in der Fachgruppe Notversorgung/Notinstandsetzung.

„Für ihre Verdienste, ihre Treue und ihre stete Einsatzbereitschaft sprechen wir ihnen hiermit unseren Dank und unsere Anerkennung aus“, lautete der Text auf den jeweiligen Ehrenurkunden. Alle Geehrten erhielten von der THW-Helfervereinigung Nordhorn ein kleines Präsent.