Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
19.11.2018, 15:36 Uhr

Theater Wolkenroller präsentiert neues Stück

Integration wird bei dieser Theatergruppe großgeschrieben. Jetzt kommt die neue Aufführung auf die Bühnen im Komplex und in der Alten Weberei.

Theater Wolkenroller präsentiert neues Stück

Die Proben befinden sich in der Endphase. Foto: privat

Die integrative Theatergruppe „Wolkenroller“ zeigt ab Dezember ihr neues Stück „Irgendwie anders“. Es ist das 23. Theaterstück, das von ihnen aufgeführt wird. Spieler der Lebenshilfe Nordhorn und der Oberschule Schüttorf proben seit Januar an diesem Stück.

Jeden Dienstag geht es im Jugendzentrum Komplex rund bei den Proben zum Stück „ Irgendwie anders“. Die Theatergruppe „Wolkenroller“ hat sich in diesem Jahr mit dem Thema Anderssein und Ausgrenzung beschäftigt. Entstanden ist ein Stück, welches erzählt, wie es jemanden geht,l der ständig ausgegrenzt und so fast selber zum Ausgrenzenden wird. Finanziell unterstützt wird das Projekt dieses Jahr durch die Aktion Mensch, die Heilig Geist Stiftung der Stadt Schüttorf und den Landkreis Grafschaft Bentheim.

Folgende Aufführungen sind vorgesehen: Theater der Obergrafschaft in Schüttorf: Samstag, 1. Dezember, 17 Uhr Premiere, Montag, 3. Dezember, 10 Uhr Schulaufführung, Dienstag, 4. Dezember, 10 Uhr Schulaufführung, Alte Weberei, Nordhorn: Donnerstag, 6. Dezember, 19 Uhr Abendaufführung, Freitag, 7. Dezember, 10 Uhr Morgenaufführung.

Karten können im Vorverkauf unter der Telefonnummer 05923 960512 oder bei größeren Ticketbestellungen unter der Email-Adresse Rainer.bluhm@komplex-schuettorf.de erworben werden.