15.02.2022, 09:45 Uhr

Temptations und Four Tops geben Konzert in der Emsland-Arena

Nach 15 Jahren gibt es in Deutschland ein Wiedersehen mit den Temptations. Foto: Leon

© SCOTT LEON

Nach 15 Jahren gibt es in Deutschland ein Wiedersehen mit den Temptations. Foto: Leon

Lingen Mit Songs, wie „My Girl“, „Papa Was A Rollin‘ Stone“ oder „Baby I Need Your Loving“ schufen sie zeitlose Klassiker und gelten als Wegbereiter des Soul: The Temptations und die Four Tops sorgen seit über sechs Jahrzehnten mit ihren Hits für magische Momente. Diese bringen sie im Rahmen der „Magic Motown Moments“-Tournee im Herbst live nach Europa. Erstmals nach 15 Jahren kommen die beiden legendären Bands 2022 für acht Konzerte nach Deutschland und präsentieren mit einem großartigen US Big Band-Setup insgesamt über 50 Top-Ten-Hits. Am 21. Oktober sind sie damit auch in der Emsland-Arena in Lingen präsent.

Die beiden afroamerikanischen Vocal-Formationen, zeitweise bei dem für hitträchtige Soul- und R’n’B-Musik bekannten Musiklabel „Motown“ unter Vertrag, repräsentieren ein wichtiges Stück Geschichte in der amerikanischen Unterhaltungsmusik. Sie gehören zu den stilbildenden Soul-Künstlern des 20. Jahrhunderts.

The Temptations, gegründet 1960 in Detroit, war die erste Motown-Band, die einen Grammy gewann und mit Songs, wie „I Can’t Get Next To You“, „My Girl“ oder „Just My Imagination“ die Erfolgsgeschichte des Labels maßgeblich prägte. Die aktuelle Besetzung der Band besteht aus Gründungsmitglied Otis Williams sowie den Sängern Ron Tyson, Terry Weeks, Larry Braggs und Willie Green.

Die Four Tops, gegründet 1953, begeistern seit Erscheinen des Stückes „Baby I Need Your Lovin“ 1964 die Fans weltweit, worauf Hits, wie „I Can’t Help Myself (Sugar Pie Honey Bunch)“ und „Loco in Acapulco“ folgten. Aktuell besteht die Band aus Gründungsmitglied Abdul „Duke“ Fakir sowie Harold „Spike“ Bonhart, Lewis McNeir und Roquel „Rokie“ Payton.

Mit ihren einzigartigen Soul-Sinfonien, die Rhythmus, grenzenlosen Optimismus und pure Lebensfreude versprühen, stehen The Temptations und Four Tops nun schon seit fast 40 Jahren gemeinsam auf der Bühne – in Deutschland zuletzt 2007. Dass es hierzulande nach 15 Jahren ein erneutes Gipfeltreffen der beiden Gesangslegenden gibt, ist eine unerwartete Sensation.

Eintrittskarten für das Konzert in Lingen sind ab sofort im Vorverkauf ab 49,90 Euro erhältlich. Im Vorverkauf können die Tickets auf www.gn-ticket.de erworben werden, in Nordhorn sind Karten beim Reisebüro Richters, Thalia und den Grafschafter Nachrichten erhältlich.

Von den Four Tops ist noch Abdul „Duke“ Fakir als Gründungsmitglied mit dabei. Foto: Getty Images

© Getty Images

Von den Four Tops ist noch Abdul „Duke“ Fakir als Gründungsmitglied mit dabei. Foto: Getty Images