Grafschafter Nachrichten
10.05.2021

Teilnahme am plattdeutschen Lesewettbewerb noch möglich

Teilnahme am plattdeutschen Lesewettbewerb noch möglich

Teilnehmer des Landesentscheides Plattdeutscher Lesewettbewerb 2019 im Landesfunkhaus Niedersachsen des NDR in Hannover, Foto: Krückeberg

Grafschaft Derzeit läuft der Wettbewerb mit dem Namen Schölers leest Platt. In allen Schulformen können Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 3 bis 13 ihr Können in der Regionalsprache beweisen. Ausgerufen wird der Wettbewerb gemeinsam von dem Landesamt für Schule und Bildung, der Emsländischen Landschaft und der Kreissparkasse Grafschaft Bentheim zu Nordhorn In diesem Jahr wird er schulintern durchgeführt. Um die jungen Menschen weiterhin zu ermutigen, sich mit dem Plattdeutschen zu beschäftigen, vergeben die Emsländische Landschaft mit der Sparkasse attraktive Preise, die Schulen können diese sowie weitere Informationen direkt bei der Fachstelle Plattdeutsch anfordern: gloystein@emslaendische-landschaft.de. Jede Schule kann die besten Beiträge digital einsenden und weitere Prämien gewinnen. Eine Teilnahme ist bis Ende Juni noch möglich.

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.