Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
14.02.2020, 15:19 Uhr

Tanzshow „Philadanco!“ im Lingener Theater

Auf Jubiläumstour befindet sich die Philadelphia Dance Company. Im Rahmen dieser Tour kommen sie auch nach Lingen. Termin ist Sonntag, 22. März, 20 Uhr. Veranstaltungsort ist das Theater an der Wilhelmshöhe.

Die Philadelphia Dance Company präsentiert eine atemberaubende Show. Foto: Julieanne Harris

Die Philadelphia Dance Company präsentiert eine atemberaubende Show. Foto: Julieanne Harris

Lingen Auf ihrer Jubiläumstournee durch Europa werden die Tänzerinnen und Tänzer der berühmten Philadelphia Dance Company auch in Lingen Halt machen. In einer atemberaubenden Show unter dem Titel „Philadanco!“ werden sie am Sonntag, 22. März, um 20 Uhr im Theater an der Wilhelmshöhe gemeinsam mit dem Publikum das Leben feiern.

Die 1970 gegründete Philadelphia Dance Company tourt seit nunmehr 50 Jahren erfolgreich durch die ganze Welt. Erklärtes Ziel der Philadelphia Dance Company ist es, Tanzaufführungen auf höchstem Niveau zu produzieren und etablierte wie aufstrebende Tänzer und Choreografen zu fördern. Überall auf der Welt steht die Tanzcompany für Innovation und Kreativität, aber auch für die Bewahrung afro-amerikanischer Tanztraditionen. Gegründet wurde das Ensemble aus der Not heraus: Joan Myers Brown wollte afroamerikanischen Tänzer, die damals vielerorts noch diskriminiert wurden, eine Heimstatt bieten. Und auch heute noch macht es sich die Company zur Aufgabe, kulturelle Barrieren zu überwinden und Brücken für Menschen unterschiedlicher sozialer Herkunft zu bauen. Für ihre Verdienste wurde Joan Myers Brown im Jahre 2012 vom damaligen US-Präsidenten Barack Obama die „National Medal of Arts“ verliehen, eine der höchsten Auszeichnungen der USA für herausragende künstlerische Leistungen. Darüber hinaus ist sie Mitglied der Tanzfakultät der Howard University in Washington D.C. und erhielt mehrere Ehrendoktortitel: von der Universität der Künste in Philadelphia, vom Ursinus College in Collegeville und zuletzt 2015 von der University of Pennsylvania. „Philadanco!“ definiert sich selbst durch künstlerische Integrität, hervorragend ausgebildete Tänzer voll überschwänglicher Lebensfreude und einfallsreichen Choreografien mit Witz und Charme.

Eintrittskarten für diesen außergewöhnlichen Tanzabend gibt es zum Preis von 21 bis 26 Euro (für Schüler und Studenten ermäßigt zu 10,50 und 11,75 Euro) in der Vorverkaufsstelle Tourist-Info der Lingen Wirtschaft und Tourismus, telefonisch unter 0591 9144-144, online auf www.lingen.de und Restkarten an der Abendkasse im Theater.