01.07.2021, 16:01 Uhr

Talking Horns geben Konzert in Gronau

Die vier Musiker eröffnen die Veranstaltungsreihe „Sommer an der Waldbühne“. Foto: Wiegmann

Die vier Musiker eröffnen die Veranstaltungsreihe „Sommer an der Waldbühne“. Foto: Wiegmann

Gronau Dank der Unterstützung durch die Stadtwerke Gronau präsentiert das Kulturbüro zwischen Juni und September an insgesamt sechs Terminen kleine Kulturveranstaltungen an der Waldbühne auf dem Inselpark.

Am Mittwoch, 7. Juli, 17 Uhr, geben sich die vier Herren der „Talking Horns“ die Ehre. Sie „erzählen“ mit ihren Blech- und Holzinstrumenten höchst unterhaltsame Geschichten aus der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft. Kopf und Bauch werden gleichermaßen bedient: Der „Durchschnittshörer“ (so es ihn denn überhaupt gibt) hat dabei ebenso viel Spaß wie Jazzkenner, Freunde der Kammermusik oder jene, die es lieben, wenn es „groovt“. Das Konzert findet im Rahmen des Soundseeing-Festivals 2021 und in Kooperation mit dem Rock- und Popmuseum statt.

Sitzgelegenheiten unter Einhaltung der aktuell geltenden Hygienevorschriften sind vorhanden. Ein Negativtest ist nicht erforderlich. Für den kleinen Hunger zwischendurch wird es ein gastronomisches Angebot geben, eigene Picknickdecken können gerne mitgebracht werden. Beginn ist jeweils mittwochs um 17 Uhr, der Eintritt ist frei. Weitere Infos erfolgen auf https://www.gronau-inside.de/veranstaltungen/sommer-waldbuehne.

Ems-Vechte