Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
20.06.2019, 18:00 Uhr

Tag der Ausbildung bei bekuplast

Am 18. Juli informiert bekuplast über verschiedene Berufsbilder. Ausbilder aus allen Bereichen führen durch das Unternehmen und gewähren erste Einblicke .

Tag der Ausbildung bei bekuplast

Die Ausbilder bei bekuplast informieren am Tag der Ausbildung am 18. Juli. Foto: bekuplast

Für Berufseinsteiger ist es nicht einfach, die richtige Ausbildung und das passende Unternehmen zu finden. Deshalb bietet bekuplast bereits zum 5. Mal allen Berufseinsteigern und auch deren Eltern den Tag der Ausbildung an. „Die Veranstaltung wurden in den vergangenen Jahren sehr gut angenommen. Wir haben viel positives Feedback bekommen und freuen uns auch in diesem Jahr darauf, eventuell unsere zukünftigen Auszubildenden kennen zu lernen“, sagt Ausbildungsleiterin Inga Pastunink.

Alle Gäste haben am Tag der Ausbildung die Möglichkeit, einen Einblick in die Arbeitswelt bei bekuplast zu bekommen. Während eines Rundgangs werden die unterschiedlichen Bereiche des Unternehmens vorgestellt. Anschließend können die Besucher bei einem netten Get-together mit Snacks und Getränken den Ausbildern persönlich ihre Fragen zum Unternehmen und zur Ausbildung stellen. „Ich habe mich immer für den Beruf ‚Verfahrensmechanikerin‘ interessiert, jedoch hat mich die Bezeichnung ‚Männerberuf‘ abgeschreckt. Beim ‚Tag der Ausbildung‘ hat mich der Ausbilder Ralf Bergmann in einem interessanten Gespräch überzeugt, dass ich als Frau den Beruf ausüben kann‘, berichtet die heutige Auszubildende Chantal Joostberends, die sich nach dieser Veranstaltung für eine Ausbildung bei bekuplast beworben hat.

bekuplast wurde als erstes Unternehmen in der Grafschaft von der IHK als TOP-Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet. „Für uns ist das eine Bestätigung, bei der Nachwuchsförderung den richtigen Weg eingeschlagen zu haben. Gleichzeitig bescheinigt die Auszeichnung auch die sehr hohe Qualität der Ausbildung bei bekuplast“, so die Ausbildungsleiterin Inga Pastunink. Neben der praktischen Arbeit im Betrieb und dem Theorieunterricht in der Schule sind zusätzlich interne Schulungen, Betriebsunterricht und gemeinsame Projektarbeiten fester Bestandteil der Ausbildung. Alle Interessierten können sich für den „Tag der Ausbildung“ noch bis zum 10. Juli bei Inga Pastunink anmelden, Telefon: 05944 9333-19, E-Mail: i.pastunink@bekuplast.com).

Auch zum Ausbildungsstart 2020 bietet bekuplast wieder zahlreiche Ausbildungsberufe an. Weitere Informationen über die Ausbildung sind auf der Azubi-Website www.thinkoutsidethebox.work zu finden.