09.12.2020, 11:19 Uhr

SV Vorwärts: Nikolaustüten für Kita-Kinder auf Stadtflur

In der Kita „Bienenkorb“ freuen sich die Kinder über die Nikolaus-Überraschung. Foto: privat

In der Kita „Bienenkorb“ freuen sich die Kinder über die Nikolaus-Überraschung. Foto: privat

Nordhorn Weil der Verein coronabedingt in diesem Jahr keine Advents- und Weihnachtsfeiern ausrichten konnte, hat sich das Leitungsteam des SV Vorwärts in Nordhorn zum Nikolaus eine besondere Aktion einfallen lassen. „Dieses ganz besondere Jahr, welches von der Corona-Pandemie gezeichnet ist, hat die Sportvereine und ihre Sportlerinnen und Sportler hart getroffen“, erklärt Silke Wolterink für den Verein. Sie weiß, dass „besonders die kleinen Kinder im Vorschulalter aufgrund der aktuellen Einschränkungen von ihren gewohnten Sport- und Bewegungsangeboten abgeschnitten und die Bewegungsoptionen ohne Krippen-, Kindergarten-, Schul-, Vereins- und Freizeitsport stark eingeschränkt sind“. Als kleine Überraschung haben Vereinsmitglieder daher 500 Nikolauspäckchen für alle Kinder, die einen Kindergarten im Stadtteil Stadtflur besuchen, und die eigenen Vorwärts-Vorschulkinder gepackt und verteilt. „Wir hoffen, den Kindern damit eine kleine Freude bereitet zu haben“, betont Wolterink.

Süßigkeiten und Straßenkreide warten in den bunten Tüten auf ihren Einsatz. Foto: privat

Süßigkeiten und Straßenkreide warten in den bunten Tüten auf ihren Einsatz. Foto: privat

Ems-Vechte