07.06.2021, 11:20 Uhr

Studienvorbereitende Ausbildung für begabte Musikschüler

SVA-Prüfung aus dem Jahr 2020 zeigt von links Fachlehrer Ton Zwerink, Prüfungskandidatin Charlotte Knipper und den externen Prüfungsbegleiter Professor Florian vom Institut für Musik an der Hochschule Osnabrück. Foto: Musikschule Niedergrafschaft

SVA-Prüfung aus dem Jahr 2020 zeigt von links Fachlehrer Ton Zwerink, Prüfungskandidatin Charlotte Knipper und den externen Prüfungsbegleiter Professor Florian vom Institut für Musik an der Hochschule Osnabrück. Foto: Musikschule Niedergrafschaft

Uelsen Am Samstag, 18. September, 10 Uhr, finden in den Räumlichkeiten der Musikschule Niedergrafschaft in Uelsen SVA-Prüfungen statt.

Bei der SVA handelt es sich um die „Studienvorbereitende Ausbildung“ für begabte Musikschüler, die mit Mitteln des Landes Niedersachsen gefördert wird. Im SVA-Programm werden die Musikschüler intensiv auf die mit hohen Anforderungen verbundenen Aufnahmeprüfungen an Hochschulen vorbereitet. Neben dem Instrumentalunterricht im Haupt- und Nebenfach werden hier ergänzende Lerninhalte wie zum Beispiel Harmonielehre, Gehörbildung und Musiklehre vermittelt. Im Rahmen der Prüfungen werden instrumentale und vokale Fertigkeiten sowie Grundkenntnisse aus der Musiktheorie und der Gehörbildung abgefragt.

Anmeldungen zur Prüfung nimmt das Sekretariat der Musikschule Niedergrafschaft unter Telefon 05942 575 oder per Mail an kontakt@musikschule-niedergrafschaft.de entgegen, Neuanmeldungen werden bis zum 1. Juli angenommen.

Ems-Vechte