30.06.2021, 10:40 Uhr

Studiengang Betriebswirt auch ohne Abitur

Die Informationsveranstaltung zum Studiengang findet online statt. Foto: IHK

Die Informationsveranstaltung zum Studiengang findet online statt. Foto: IHK

Osnabrück Im Oktober startet der berufsbegleitende Studiengang zum Betriebswirt (VWA) der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim (VWA). Anmeldungen sind noch möglich. Die VWA informiert am 16. Juli um 16 Uhr in einer Online-Veranstaltung über das Studium.

Der Studiengang zum Betriebswirt (VWA) dauert drei Jahre und richtet sich an Fachkräfte auch ohne Abitur. Die Vorlesungen finden freitagnachmittags und samstagvormittags statt. „Die Veranstaltungen finden in Präsenz im Medienforum Bersenbrück und als Webinar statt“, erläutert Dr. Maria Deuling, VWA-Geschäftsführerin. In Kombination mit oder im Anschluss an den Betriebswirt (VWA) kann der akademische Abschluss als Bachelor of Arts in Betriebswirtschaft der Fachhochschule Südwestfalen erlangt werden. Auch Absolventen anderer Fortbildungen wie Fachwirte (IHK), Betriebswirte (IHK) und staatlich geprüfte Betriebswirte können in den Bachelorstudiengang einsteigen. Vorleistungen aus den Fortbildungen werden angerechnet.

Um Anmeldung zu der Informationsveranstaltung wird gebeten. Interessierte erhalten daraufhin den Link zur Videokonferenz. Ansprechpartnerin: VWA, Sylvia Carl, Telefon 0541 353-494, E-Mail vwa@osnabrueck.ihk.de oder auf www.vwa-osnabrueck.de.

Ems-Vechte