10.03.2021, 10:00 Uhr

Stegemann ruft zu Teilnahme an Schulwettbewerb auf

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann ermuntert Schüler zur Teilnahme am Wettbewerb „Echt kuh-l!“. Bis zum 13. April sind Bewerbungen möglich. Foto: Haar

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann ermuntert Schüler zur Teilnahme am Wettbewerb „Echt kuh-l!“. Bis zum 13. April sind Bewerbungen möglich. Foto: Haar

Berlin/Grafschaft Der CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann ruft Schüler aus der Region zur Teilnahme am bundesweiten Schulwettbewerb „Echt kuh-l!“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft auf. Der Schulwettbewerb steht in diesem Jahr unter dem Motto „Obst und Gemüse – Bunte Schatzkiste der Natur“ und richtet sich an Kinder und Jugendliche, die die 3. bis 10. Klasse einer allgemeinbildenden Schule besuchen. „Es ist wichtig, dass Schülerinnen und Schüler erfahren, wo ihre Lebensmittel herkommen und wie sie erzeugt werden. Wer bereits als junger Mensch den Zusammenhang von Klimaveränderungen, Landwirtschaft und Ernährung versteht, konsumiert bewusster, ernährt sich gesünder und verschwendet weniger Lebensmittel“, betont Albert Stegemann.

Der Kreativität der Teilnehmer sind keine Grenzen gesetzt. „Egal ob Songs, Filme, Spiele, Projekttage, Ausstellungsexponate und mehr – alles ist erlaubt“, führt Stegemann aus. Zu gewinnen gibt es Berlin-Fahrten, Preisgelder bis zu 1200 Euro, Sachpreise und die Trophäe „Kuh-le Kuh“. Einsendeschluss ist der 13. April. Die Gewinner sollen im Mai gekürt werden. Weitere Informationen auf www.echtkuh-l.de.

Ems-Vechte