Grafschafter Nachrichten
27.04.2021

Stadtbücherei Nordhorn bietet wieder „Bibliothek to go“ an

Stadtbücherei Nordhorn bietet wieder „Bibliothek to go“ an

Stöbern im Angebot der Stadtbibliothek in Nordhorn ist derzeit nur online möglich. Gewünschte Titel können bestellt und abgeholt werden.Foto: privat

Nordhorn Die Stadtbibliothek Nordhorn ist aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Mit dem Angebot „Bibliothek to go“ können angemeldete Bibliothekskunden ab sofort wieder telefonisch oder per E-Mail ihre Wunschmedien bestellen und zu einem vereinbarten Abholtermin kontaktlos ausleihen. Das teilt die Stadt Nordhorn in einem Schreiben an die GN mit und informiert darüber, dass dieser Service für die Hauptstelle am Rathaus und für die Zweigstelle Blanke möglich ist.

Über den Online-Katalog können die gewünschten Bücher und Medien von zu Hause aus herausgesucht werden. Bestellungen sind per E-Mail an info@stadtbibliothek-nordhorn.de oder dienstags bis freitags von 9 bis 13 Uhr unter Telefon 05921 878453 möglich. Auch Fernleihbestellungen von Fachbüchern aus anderen Bibliotheken sind auf diesem Weg möglich. Anschließend wird telefonisch ein Abholtermin vereinbart.

Bereits entliehene Medien können ebenfalls abgegeben werden. Wer noch keinen Bibliotheksausweis besitzt, kann sich auch während der Schließung anmelden. Anmeldeformulare sind auf der Internetseite der Bibliothek zu finden.

E-Books und andere digitale Medien wie Filme, Hörbücher und Dokumentationen sind auf www.onleihe-niedersachsen.de und www.filmfriend.de abrufbar.

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.