11.09.2019, 14:00 Uhr

Stadt Nordhorn feiert Weltkindertagsfest

Am Sonntag, 22. September, richtet die Stadt Nordhorn auf der Blanke ein Weltkindertagsfest aus.

Die teilnehmenden Kinder können sich an vielen Aktionen beteiligen. Foto: privat

Die teilnehmenden Kinder können sich an vielen Aktionen beteiligen. Foto: privat

Von 14 bis 18 Uhr wird es auf dem Blankeplatz am Gildehauser Weg viele Mitmachangebote und Aktionsstände für Kinder und ein buntes Bühnenprogramm geben. Das Motto des diesjährigen Weltkindertags lautet: „Wir Kinder haben Rechte“. Unter dieser Überschrift wird auf die vor 30 Jahren verabschiedeten Kinderrechte aufmerksam gemacht.

An dem Tag laden viele Aktionsstände zum Mitmachen ein. Die Besucher können zum Beispiel über den Luftballonkünstler Wim Wolke staunen, sich beim Mitmachzirkus des Kinderzirkus Löwenherz beteiligen und über die Kinderrechte informieren. Es werden eine Kletterwand, Kinderschminken und verschiedene Kreativangebote angeboten. Außerdem wird es ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Hip Hop, Voltigiervorführungen, Gesang und anderes geben. Zum Verweilen lädt ein Verpflegungsstand mit Hot Dogs, Kaltgetränken, Kaffee und Kuchen ein. Der Bürgermeister wird das Fest um 14 Uhr eröffnen.

Alle Kinder und ihre Familien sind eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Bei schlechtem Wetter wird das Fest in den Jugendtreff Blanke an der Friedrich-Runge-Straße verlegt.

Weitere Informationen gibt es bei der Abteilung Jugendarbeit der Stadt Nordhorn, Telefon 05921 8509742.

Nähere Informationen: www.nordhorn.de

Ems-Vechte