14.03.2022, 16:05 Uhr

Stadt Nordhorn bietet Ferienbetreuung für Grundschüler an

Im Rahmen der Osterferienbetreuung werden neben Spiel und Spaß auch kreative Betätigungsmöglichkeiten angeboten. Foto: Stadt Nordhorn

Im Rahmen der Osterferienbetreuung werden neben Spiel und Spaß auch kreative Betätigungsmöglichkeiten angeboten. Foto: Stadt Nordhorn

Nordhorn Die Stadt Nordhorn bietet in den Osterferien vom 4. April bis 19. April eine Ferienbetreuung für Kinder im Grundschulalter an. Anmeldungen sind ab sofort möglich und werden bis zum 25. März entgegengenommen.

Spiel, Spaß und Basteln stehen bei den Aktivitäten im Jugendzentrum an der Denekamper Straße und im Kindertreff „Eulennest“ in der Grundschule Blanke auf dem Programm. Unter der Leitung qualifizierter Mitarbeiter wird die Betreuung in übersichtlichen Gruppen unter den aktuell geltenden Hygienebestimmungen gewährleistet.

Eine Betreuung der Grundschulkinder ist in zwei Zeiträumen möglich, und zwar von Montag, 4. April, bis Freitag, 8. April, sowie von Montag, 11. April, bis Dienstag, 19. April. An den gesetzlichen Feiertagen Karfreitag (15. April) und Ostermontag (18. April) wird keine Betreuung angeboten. Für den letzten Ferientag am Dienstag, 19. April, werden Anmeldungen auch ausschließlich für diesen einen Tag angenommen.

Im Kindertreff „Eulennest“ können Kinder täglich in der Zeit von 7.30 bis 13 Uhr betreut werden. Im Jugendzentrum stehen zwei Betreuungszeiten zur Auswahl: von 7.30 bis 13 Uhr und von 7.30 bis 15 Uhr. Bei ausreichender Nachfrage kann im Jugendzentrum gegebenenfalls auch eine Betreuungszeit von 7.30 bis 17 Uhr angeboten werden.

Anmeldeformulare und ausführliche Informationen sind unter dem Menüpunkt „Ferienbetreuung“ auf der Homepage der Stadt Nordhorn aufgeführt. Formulare können auch unter Telefon 05921 878-329 oder 05921 878-332 angefordert werden. Die Anmeldefrist endet am Freitag, 25. März.