Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
11.03.2020, 13:21 Uhr

Stadt bietet Grundschülern Betreuung in den Osterferien

Eltern von Kindern im Grundschulalter haben auch in diesen Osterferien vom 30. März bis 14. April wieder die Möglichkeit, ihr Kind bei der Ferienbetreuung im Jugendzentrum an der Denekamper Straße 26 in Nordhorn betreuen zu lassen.

Auch Malen und Basteln gehören zum Angebot im Rahmen der Ferienbetreuung der Stadt Nordhorn. Foto: Stadt Nordhorn

Auch Malen und Basteln gehören zum Angebot im Rahmen der Ferienbetreuung der Stadt Nordhorn. Foto: Stadt Nordhorn

Nordhorn Spiel, Spaß und Spannung stehen für Nordhorner Grundschulkinder bei gemeinsamen Aktivitäten der Betreuung in den Osterferien im Vordergrund, teilt die Stadt Nordhorn mit. Auf dem Programm stehen neben Gesellschaftsspielen, dem gemeinsamen Kochen und Basteln auch sportliche Aktivitäten und vieles mehr. Ausgebildete Kräfte werden gemeinsam mit jungen Mitarbeitern die Kinder betreuen. Montags bis freitags werden mit Ausnahme der Feiertage drei Zeiten angeboten: von 7.30 bis 13.15 Uhr, 7.30 bis 15 Uhr oder von 7.30 bis 17 Uhr.

Eine vorherige schriftliche Anmeldung des Kindes ist notwendig und an die Stadt Nordhorn, Abteilung Jugendarbeit, zu richten. Der Anmeldevordruck steht auf der Homerpage der Stadt Nordhorn bereit oder kann unter Telefon 05921 878-329 beziehungsweise 05921 878-332 angefordert werden. Unter diesen Nummern steht die Abteilung Jugendarbeit zudem für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Ems-Vechte