13.01.2023, 09:00 Uhr

Anzeige

Stabwechsel in Geschäftsstellen der Grafschafter Volksbank

Achim Schrammel und Walter Fröhlich übergaben die Geschäftstellenverantwortung an ihre Nachfolgerinnen Nicole Rodrigues (Geschäftsstelle Denekamper Straße), Verena Dobben (Geschäftsstelle Bad Bentheim) und Alina Hoesmann (Geschäftsstelle Brandlecht) (von links). Foto: privat

Achim Schrammel und Walter Fröhlich übergaben die Geschäftstellenverantwortung an ihre Nachfolgerinnen Nicole Rodrigues (Geschäftsstelle Denekamper Straße), Verena Dobben (Geschäftsstelle Bad Bentheim) und Alina Hoesmann (Geschäftsstelle Brandlecht) (von links). Foto: privat

Zum Jahreswechsel gibt es gleich mehrere Veränderungen in der Geschäftsstellenleitung bei der Grafschafter Volksbank: Dazu gehören die Geschäftsstellen Denekamper Straße in Nordhorn, Bad Bentheim und Brandlecht.

Die langjährigen Geschäftsstellenleiter Achim Schrammel (Denekamper Straße) und Walter Fröhlich (Bad Bentheim) verabschieden sich zum Jahreswechsel in ihren wohlverdienten Ruhestand. Achim Schrammel war über 45 Jahre für die Grafschafter Volksbank tätig, davon 28 Jahre als Geschäftsstellenleiter. Walter Fröhlich leitete seit 2008 die Geschäftsstelle in Bad Bentheim und war insgesamt über 30 Jahre bei der Grafschafter Volksbank beschäftigt. Die Grafschafter Volksbank dankt Achim Schrammel und Walter Fröhlich für ihre hervorragende Arbeit als Geschäftsstellenleiter und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute.

Beide Kollegen freuen sich, dass sie den Staffelstab für die Leitung der Geschäftsstellen an ihre Nachfolgerinnen übergeben können.

Nicole Rodrigues übernimmt die Leitung der Geschäftsstelle Denekamper Straße, in der sie bereits seit 14 Jahren als Privatkundenberaterin tätig ist.

Verena Dobben ist Nachfolgerin von Walter Fröhlich. Sie leitete zehn Jahre lang die Geschäftsstelle in Brandlecht und freut sich nun auf ihre neue Aufgabe in der Geschäftsstelle Bad Bentheim.

Die Leitung in der Geschäftsstelle Brandlecht übernimmt Alina Hoesmann. Mit 25 Jahren ist sie die jüngste Geschäftsstellenleiterin in der Historie der Grafschafter Volksbank. Alina Hoesmann startete am 1. August 2017 ihre Ausbildung bei der Grafschafter Volksbank und war als Kundenberaterin in der Geschäftsstelle Neuenhaus tätig.

Nicole Rodrigues, Verena Dobben und Alina Hoesmann freuen sich darauf, mit ihren Teams die erfolgreiche und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit ihren Kunden und Mitgliedern fortzusetzen.

Weitere Infos auf www.grafschafter-volksbank.de