30.05.2022, 12:40 Uhr

Sperrung der Bentheimer Straße in Gildehaus

Ein Schild weist auf eine Baustelle hin. (zu dpa «Bürgerinitiativen gegen Straßenbaubeiträge bald unter einem Dach») +++ dpa-Bildfunk +++

© picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Ein Schild weist auf eine Baustelle hin. (zu dpa «Bürgerinitiativen gegen Straßenbaubeiträge bald unter einem Dach») +++ dpa-Bildfunk +++

Gildehaus Die Bentheimer Straße in Gildehaus ist ab sofort aufgrund von Kanalbauarbeiten bis voraussichtlich zum 15. Juli 2022 in zwei Bauabschnitten voll gesperrt. Die erste Sperrung erfolgt in dem Bereich zwischen den Straßen Im Hagelshoek und An der Reithalle, teilt der Landkreis Grafschaft Bentheim am Montag mit. Der zweite Bauabschnitt beginnt im Anschluss ab dem 20. Juni 2022 und befindet sich zwischen den Straßen An der Reithalle und Heuteresch. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Die Sperrung hat auch Auswirkungen auf dem Busverkehr. Wie die Bentheimer Eisenbahn (BE) mitteilt, können die Haltestellen „Hagelshoek/ DRK Pos. 3“ sowie „Gildehaus/ Dille“ nicht angefahren werden. Als Ersatzhaltestellen stehen die Haltestellen „Hagelshoek/L 39“ sowie „Gildehaus/Imstiege“ zur Verfügung.