25.11.2021, 13:15 Uhr

Spendenaktion „zwei kaufen-eins schenken“ für Bedürftige

Kooperation von Lebensmittelmarkt und „Brotkorb“ in Neuenhaus macht die Spendenaktion möglich. Foto: Brotkorb

Kooperation von Lebensmittelmarkt und „Brotkorb“ in Neuenhaus macht die Spendenaktion möglich. Foto: Brotkorb

Neuenhaus Seit vielen Jahren stehen die Ehrenamtlichen des Neuenhauser Brotkorbes an einem Freitag vor Weihnachten in den Supermärkten der Niedergrafschaft und sammeln Spenden nach dem Motto „zwei kaufen-eins schenken“. Diese Spenden ermöglichen es dem Brotkorb, haltbare Waren an die Kunden auszugeben, damit denen ein bisschen Geld für Geschenke und ein festliches Essen zu Weihnachten übrig bleibt.

Dieses Jahr ist es am Freitag, 3. Dezember, so weit „Wir hoffen auf großzügige Spenden“ so Andrea Winter, Verantwortliche für den Brotkorb des reformierten Diakonischen Werkes Grafschaft Bentheim, und ergänzt „Es ist toll, dass sich sowohl die Ehrenamtlichen als auch die Supermärkte trotz Corona dazu entschlossen hätten, die Aktion durchzuführen, denn unsere haltbaren Waren gehen zu Ende.“ Aber auch außerhalb dieser Aktion freuen sich die Ehrenamtlichen und ihre Kunden über Spenden von haltbaren Lebensmitteln.

Nähere Informationen erfolgen über Andrea Winter unter der Telefonnummer 05921 8111170.