Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
11.02.2019, 11:12 Uhr

Spannende Geschichten zum Dinner

Bereits zum dritten Mal veranstaltet der Verkehrs- und Kulturverein Schüttorf einen Theater-Dinner-Abend im Restaurant Nickisch in Schüttorf.

Spannende Geschichten zum Dinner

Franziska Troegner und Jaecki Schwarz sind am 17. März zu Gast im Hotel Nikisch. Foto: privat

Nach Katerina Jacobs und Michael Trischan werden Franziska Troegner und Jaecki Schwarz in Lesungen humorvoller Kriminalgeschichten von Ronald Dahl unter dem Titel „Mit der Lammkeule auf dem Weg zum Himmel“ auf Einladung des Verkehrs- und Kulturvereins in Schüttorf zu Gast sein. Die Lesung ist am Sonntag, 17. März, um 17.30 Uhr. Wie in den vergangenen Jahren beinhaltet der Abend neben einem Eröffnungscocktail ein vier-gängiges Menü, das zwischen den Darbietungen der Künstler serviert wird. Die Schauspieler stehen nach der Veranstaltung für Autogrammwünsche zur Verfügung.

Karten für diesen Abend gibt es ausschließlich im Pluspunktbüro in Schüttorf oder auch unter www.theater-der-obergrafschaft.de.

In ihrem Programm gehen die beiden Schauspieler in zehn herrlichen Rollen der Frage nach: Will sich der Mensch die Zuneigung eines geliebten Wesens ewig erhalten - oder nicht. Der englische Autor Ronald Dahl ist auch ein Meister der humorvoll makaberen Kurzgeschichten, die auch für Filme adaptiert wurden („James Bond - Man lebt nur zweimal“).

Jaecki Schwarz, einer der erfolgreichsten deutschen Schauspieler, ist einem Millionenpublikum aus unzähligen Rollen in deutschen TV-und Kinoproduktionen bekannt. 23 Jahre gehörte er dem international renommierten Brecht-Theater, dem Berliner Ensemble an. 2013 wurde ihm der Ehrenpreis „Die goldene Henne“ für sein Lebenswerk verliehen.

Franziska Troegner ist dem Publikum ebenfalls keine Unbekannte. Als eine der vielseitigsten deutschen Darstellerinnen wirkte auch sie in vielen TV - und mehr als 100 weiteren Kinoproduktionen mit. 2004 stand sie in der amerikanisch-englischen Kinofilmproduktion an der Seite von Johnny Depp in einer Romanverfilmung von Krimiautor Ronald Dahl. Zur Zeit steht sie in verschiedenen Produktionen mit Hausherr Dieter Hallervorden und anderen Künstlern am Schlossparktheater in Berlin auf der Bühne.