15.11.2021, 10:15 Uhr

SoVD-Ortsverband Uelsen ehrt langjährige Mitglieder

Als Referent konnte Professor Dr. Gerhard Pott gewonnen werden. Foto: Hille

© Hille, Henrik

Als Referent konnte Professor Dr. Gerhard Pott gewonnen werden. Foto: Hille

Uelsen Im Saal der Gaststätte Ridder in Wilsum hielt der Sozialverband Deutschland, Ortsverband Uelsen, in Wilsum seine Mitgliederversammlung ab.

Die 2. Vorsitzende Johanna Gerritzen freute sich über die große Resonanz und begrüßte die Mitglieder. In Ihrem Rückblick auf das Jahr 2020 ließ die 2. Vorsitzende Johanna Gerritzen noch einmal Revue passieren und wies darauf hin, das corona-bedingt kaum Veranstaltungen stattfinden konnten. Als erfreulich bezeichnete sie es, dass die Mitgliederzahl stabil geblieben ist. Aktuell sind im SoVD-Ortsverband Uelsen insgesamt 547 Mitglieder.

Professor Dr. Gerhard Pott, ehemaliger Chefarzt an der Euregio-Klinik, hielt ein Referat zum Thema „Alltags-Ethik in Corona-Zeiten“. Nachher wurden die Fragen der Mitglieder durch Professor Pott sehr ausführlich besprochen und die Sachlage Corona und Impfungen erklärt.

Die 2. Vorsitzende Johanna Gerritzen ehrte verdiente Mitglieder für ihre jahrzehntelange Treue.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde geehrt: Johanna Wolf.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Grete Gosselink, Gerrit-Jan Voet und Gerhard Wever.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Jan-Albert Biester und Gerhard Bremmer.

Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Geert-Jürgen Asmann, Jan-Hindrik Lahuis, Jenni und Erwin Schläfke, Maria und Heinrich Schoemaker, Derk Speet, Gertraud und Alfred Tiebert sowie Anita Zwafink.