14.07.2022, 16:23 Uhr

SoVD-Ortsverband Neuenhaus wählt einen neuen Vorstand

Der neue Vorstand des SoVD-Ortsverbandes Neuenhaus mit Gastrednerin Heike Brandt-Leusmann (rechts) vom SoVD-Kreisverband. Foto: privat

Der neue Vorstand des SoVD-Ortsverbandes Neuenhaus mit Gastrednerin Heike Brandt-Leusmann (rechts) vom SoVD-Kreisverband. Foto: privat

Bei der Mitgliederversammlung des SoVD-Ortsverbandes Neuenhaus ist Hindrik Wiegerink in seinem Amt als Ortsvorsitzender bestätigt worden. Hans Rakers erhielt eine Ehrung für seine 50-jährgie Mitgliedschaft. Nach einer längeren Corona-Pause will der Ortsverband nun mit neuen Veranstaltungen durchstarten. Ortsvorsitzender Hindrik Wiegering berichtete, dass viele Aktivitäten wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnten. Der Ortsverband habe aber weiterhin mit Abordnungen an den Gedenkveranstaltungen zum Volkstrauertag und zur Reichspogromnacht teilgenommen. Auch Geburtstagsbesuche habe der Vorstand unter Berücksichtig der aktuellen Corona-Bestimmungen getätigt.

Heike Brandt-Leusmann überbrachte die Grußworte des SoVD-Kreisverbandes Grafschaft Bentheim. Sie dankte allen aktiven Ehrenamtlichen für die Arbeit im Vorstand sowie den Mitgliedern des SoVD-Ortsverbandes Neuenhaus für ihre Verbandstreue. Brandt-Leusmann berichtete über die Aktivitäten des Kreisverbandes, der sich auf vielfältige Weise in der Grafschaft engagiert habe. So sei unter anderem ein Einkaufsservice für ältere und erkrankte Menschen organisiert worden, die wegen der Ansteckungsgefahr ihr Haus oder ihre Wohnung nicht verlassen konnten. Zudem gab es eine Spendenaktion für Kinder und mehrere Veranstaltungen zum Thema Inklusion, wie zuletzt der Rollstuhlparcours beim Fest der Kulturen.

Ortsvorsitzender Hindrik Wiegerink wurde von der Versammlung in seinem Amt bestätigt. Jan-Hindrik Rosemann bleibt zweiter Vorsitzender. Ortsverbandsschatzmeisterin und Schriftführerin bleibt Anna Wiegerink. Frauensprecherin ist Anette Schneider. Beisitzer sind Heinz Gellink und Arnold Warrink. Als Revisoren stellten sich Egbert Beniermann, Aleida Klose und Arnold Warrink zur Verfügung. Christa und Arnold Warrink wurden für ihre 10-jährige Verbandstreue geehrt. Eine besondere Ehrung erhielt Hans Rakers, der seit 50 Jahren Mitglied im SoVD ist. Er erhielt eine Urkunde, eine Anstecknadel sowie einen Präsentkorb.

Anna Wiegerink kündigte an, dass der Vorstand wieder einige Veranstaltungen für die Mitglieder geplant habe. Am 9. August findet ein Grillfest im Clubraum der Sturmvögel-Hilten statt. Am 13. September gibt es ein Buchweizenpfannkuchen-Essen. Am 11. Oktober ist ein Treffen im DRK-Heim mit Kaffee und Kuchen und einem Vortrag zum Thema ,,Fit bis ins hohe Alter“ geplant. Am 8. November findet der traditionelle Klönnachmittag im DRK-Heim mit Kaffee und Kuchen statt. Geplant wird auch die Adventsfeier, die am 13. Dezember im Hofcafé Stroetker stattfinden soll. Eine Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen ist notwendig und erfolgt unter der Telefonnummer 05941 5055.