Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
19.08.2020, 10:21 Uhr

„Sommer an der Ems“: Lesung und Konzert am Freitag in Rheine

Eine Lesung mit rockigen Klängen verspricht Maika Jürgens für seinen Auftritt am Freitag, 21. August. Foto: Engels

Eine Lesung mit rockigen Klängen verspricht Maika Jürgens für seinen Auftritt am Freitag, 21. August. Foto: Engels

Rheine Wenn langsam das kulturelle Leben aus dem Corona-Schlaf erwacht, hält es auch den umtriebigen Maika Jürgens nicht zu Hause. Am Freitag, 21. August, 17 Uhr, tritt der Autor und Musiker im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sommer an der Ems“ auf der Terrasse der Stadthalle Rheine mit seinem Programm „Maika & Band – Lesung und Konzert“ auf. Der Literat, Sänger und Songschreiber ist vielen durch Veranstaltungen mit der Rheiner Bigband oder vom „Weihnachtssingen in der Suppenküche“ bekannt, und mit seinem Buch „Von hier“ hat Jürgens eine humorvolle Milieustudie seiner Heimatstadt Rheine abgeliefert.

Am Freitag präsentiert er mit Mitgliedern der Band eine Rocklesung und will auf unterhaltsame Weise eine längst vergangene Zeit wieder aufleben lassen. Aus den 56 Erzählungen seines Buches hat er einen bunten Strauß verschiedener Anekdoten zusammengestellt, deren Stimmung sich in den jeweiligen Songs aus seinem großen Repertoire widerspiegeln. Passend zu den Erlebnissen des Motorrad-Fahrers Maika Jürgens bringt er beispielsweise die „Harley Mama“ zu Gehör. „Da trifft man die Originale und Orte wieder, die einfach zum Bild von Rheine gehören. Auch wenn sein Buch mittlerweile in so mancher heimischen Sammlung einen festen Platz gefunden hat, darf man eine solch unter die Haut gehende Mischung von Wort und Musik auf der Terrasse der Stadthalle nicht verpassen“, heißt es von den Veranstaltern.

Wer die Geschichten, die den nicht alltäglichen Lebensweg von Maika Jürgens zeigen, zu Hause noch einmal nachhören möchte, kann bei der Rock-Lesung einen Stick mit der Hörbuchfassung des Buches „Von hier“ erwerben. Der Eintritt ist frei, aber jeder Besucher kann mit einer Spende für eine Wohltätigkeitsorganisation einen solidarischen Beitrag leisten. Weitere Informationen gibt es auf www.stadthalle-rheine.de.

Ems-Vechte