31.08.2021, 12:05 Uhr

Shanty-Chor Wasserstadt Nordhorn startet wieder durch

Shanty-Chor auf einer Flussfahrt in Lingen mit Musik und Gesang. Foto: privat

Shanty-Chor auf einer Flussfahrt in Lingen mit Musik und Gesang. Foto: privat

Nordhorn Der Shanty-Chor Wasserstadt Nordhorn kann nach der Lockerung der Corona-Maßnahmen schon auf einige Aktivitäten zurückblicken.

So hatten die Sänger unter Einhaltung der noch bestehenden Coronaregeln seinen ersten Auftritt im Kalenderjahr 2021 bei der AWO in Nordhorn. Die Bewohner und deren Angehörige erfreuten sich sehr über das dargebotene Programm. Im August fand die ordentliche Mitgliederversammlung des Shanty-Chors in der Alten Weberei statt. Dabei wurde dem Vorstand Entlastung erteilt. Ebenfalls im August führte der Shanty-Chor eine zweistündige Flussfahrt in Lingen auf der Ems mit Musik und Gesang durch. Es nahmen an dieser Fahrt zirka 80 Gäste teil, die sich bei Kaffee und Kuchen vom Shanty-Chor unterhalten ließen. Da dieser Auftritt so erfolgreich war, hat der Shanty-Chor schonerwogen, diese Veranstaltung im Kalenderjahr 2022 zu wiederholen.

Am kommenden Freitag, 3. September, hat der Shanty-Chor, soweit es die Coronaregeln zulassen, seinen nächsten Auftritt beim DRK-Seniorenzentrum Kotting in Nordhorn.

Wer mehr über den Shanty-Chor erfahren möchte kann sich über die Internetseite www.shanty-nordhorn.de>new informieren. Dort findet man Ansprechpartner, die für Fragen jederzeit zur Verfügung stehen.