12.11.2021, 09:30 Uhr

SG Bad Bentheim hat bei Versammlung neuen Vorstand gewählt

Sie bilden den neuen Vorstand (von links): Jesko Hoegen, Marlis Aalken, Hans-Gerd Ems, Sarah Rolfes, Anja Frermann, Renate Stollwerk, Inken Eilering, Jan Wenneker, Tim Hollmann, Marita Thien, Günter Hollmann, Gerd Eilering, Hermann Nyland (Förderkreis), und Egbert Gr. Veeltmann (Förderkreis). Foto: SG Bad Bentheim

Sie bilden den neuen Vorstand (von links): Jesko Hoegen, Marlis Aalken, Hans-Gerd Ems, Sarah Rolfes, Anja Frermann, Renate Stollwerk, Inken Eilering, Jan Wenneker, Tim Hollmann, Marita Thien, Günter Hollmann, Gerd Eilering, Hermann Nyland (Förderkreis), und Egbert Gr. Veeltmann (Förderkreis). Foto: SG Bad Bentheim

Bad Bentheim In der Gaststätte Niermann fand die Generalversammlung der Sportgemeinschaft (SG) Bad Bentheim statt, die corona-bedingt im letzten Jahr ausfallen musste. Geschäftsführer Gerd Eilering eröffnete die Versammlung und führte zusammen mit dem 2. Vorsitzenden Günter Hollmann durch den Abend.

Neben den Berichten aus den einzelnen Abteilungen Boule, Fußball, Gymnastik, Leichtathletik, Radwandern, Schwimmen, Tennis und Darts wurde die wirtschaftliche Lage des Vereins durchleuchtet. Durch nahezu gleichbleibende Mitgliederzahlen und starke Werbepartner stellt sich die finanzielle Situation als stabil dar. Aufgrund von Corona mussten jedoch die sonst vom Verein organisierten Hallenturniere sowie der in der Grafschaft etablierte Volksbank-Cup leider ausfallen.

Günter Hollmann bedauerte zudem, dass es immer schwieriger werde, ehrenamtliche Helfer für die Vereinsarbeit zu gewinnen und Trainer sowie Betreuer in vielen Mannschaften fehlen würden.

Das Bauvorhaben am Sportgelände im Achterberg konnte nahezu abgeschlossen werden. Die restlichen Pflasterarbeiten werden kurzfristig durchgeführt. Mittlerweile steht der Neubau mit seinen insgesamt sechs Kabineneinheiten, einem Büro, einer neuen Küche sowie dem angrenzenden Clubraum vollständig zur Verfügung. Der Clubraum wurde durch unzählige Stunden in Eigenleistung durch Vereinsmitglieder komplett renoviert.

Der Förderkreis der SG Bad Bentheim nutzte die Generalversammlung, um seinen jährlichen Scheck an die Jugendabteilung des Vereins zu übergeben. Wiederum wurde ein Betrag in Höhe von 1000 Euro an den Verein und die Jugendarbeit gesendet.

An diesem Abend fanden zudem Neuwahlen im Vorstand statt. Stefan Bertels trat nicht zur Wiederwahl an. Die Versammlung wählte Jesko Hoegen einstimmig in den Vorstand. Dieser setzt sich nun wie folgt zusammen: Jan Holke (1. Vorsitzender), Günter Hollmann (2. Vorsitzender), Gerd Eilering (Geschäftsführer), Sarah Rolfes (Organisationsleiterin), Jana Immink (Kassenwartin), Renate Stollwerk (Vereinsjugendleiterin), Jesko Hoegen (Technischer Leiter), Marlis Aalken (Sozialwartin), Tim Hollmann (Pressewart), Anja Frermann (Beisitzerin), Marita Thien (Beisitzerin), Hans-Gerd Ems (Beisitzer), Jan Wenneker (Beisitzer) und Inken Eilering (Beisitzerin).