07.06.2021, 15:55 Uhr

Segelverein Speichersee Emsland hat Vorstand neu gewählt

Der neue Vorstand des Segelvereins Speichersee Emsland mit (von links nach rechts): Bernd Egbringhoff, Christian Epping, Heinrich Jürgensen, Birgit Wiese und Ludger Ströer. Foto: Sommer

Der neue Vorstand des Segelvereins Speichersee Emsland mit (von links nach rechts): Bernd Egbringhoff, Christian Epping, Heinrich Jürgensen, Birgit Wiese und Ludger Ströer. Foto: Sommer

Geeste/Lingen Trotz der Corona-Pandemie und deren Auflagen konnte die ordentliche Mitgliederversammlung des Segelverein Speichersee Emsland (SvSE) erfolgreich in den Veranstaltungsräumen der Deichkrone in Geeste abgehalten werden.

Neben dem Rückblick auf das Jahr 2020, dem Kassenbericht des Vorstandes sowie dessen Entlastung war der Antrag auf Satzungsänderung eines der großen Themen des Abends. Der SvSE beschreitet mit der durch die Mitgliederversammlung einstimmig genehmigten Satzungsänderung neue Wege in der Vorstandsorganisation. Kern der neuen Satzung ist eine Aufteilung der Vorstandsaufgaben in weitgehend eigenverantwortliche Ressorts. Im Fall des SvSE wurden fünf gleichberechtigte Vorstandsmitglieder aus den Reihen der Vereinsmitglieder gewählt, um anfallende, ehrenamtlichen Vereinsaufgaben auf mehr Ressourcen als bisher zu verteilen.

Grund für diese Neuerung ist das allgemeine Hemmnis, sich auf Vereinspositionen aufgrund des hohen Arbeitsaufkommens zu bewerben. Dieser Trend wurde auch während der Zusammenarbeit bei der Erstellung der Satzungsänderung mit dem Landessportbund sowie dessen Experten bestätigt und die eingeschlagene Richtung des SvSE sehr begrüßt. Im Rahmen von weiteren, online organisierten Mitglieder-Workshops wurden die Ergebnisse aus der Zusammenarbeit mit den Experten des Landessportbundes noch tiefgehender auf die individuellen Bedürfnisse des SvSE ergänzt.

Die neu gewählten Vorstandsmitglieder für die unterschiedlichen Ressorts des SvSE sind Birgit Wiese (Wassersportschule), Heinrich Jürgensen (Finanzen), Ludger Ströer (Technik und Organisation), Bernd Egbringhoff (Sport, Jugend und Regatten) und Christian Epping (Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit). Des Weiteren wurden die folgenden Fachwarte gewählt: Maria Thater (Jugendwartin), Birgit Gall (Organisationswartin) und Frank Achter (Sportkoordinator).

Da die gelockerten Corona-Regelungen aktuell auch einen aktiven Vereinsbetrieb im Sportbereich wieder zulassen,lädt der SvSE wie immer alle segelinteressierten dazu ein, sich auf www.svse.de oder direkt am Speicherbecken in Geeste einen Eindruck vom Segelsport im Emsland zu machen.

Ems-Vechte