Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
26.11.2019, 09:00 Uhr

Segelverein Speichersee Emsland für Ausbildung ausgezeichnet

Beim Deutschen Seglertag erhielt der Segelverein Speichersee Emsland die offizielle Urkunde für die vom Deutschen Segler Verband ausgeschriebene Auszeichnung für eine erfolgreiche Ausbildung.

Clemens Fackeldey (Vizepräsident des DSV, links) hat mit Mona Küppers (Präsidentin des DSV, zweite von rechts) und Walter Mielke (Obmann für spezielle Segeldisziplinen, rechts) die Auszeichnung an Birgit Wiese (Vorsitzende SvSE, zweite von links) übergeben. Foto: SvSE

Clemens Fackeldey (Vizepräsident des DSV, links) hat mit Mona Küppers (Präsidentin des DSV, zweite von rechts) und Walter Mielke (Obmann für spezielle Segeldisziplinen, rechts) die Auszeichnung an Birgit Wiese (Vorsitzende SvSE, zweite von links) übergeben. Foto: SvSE

Der Segelverein Speichersee Emsland hatte sich um die vom Deutschen-Segler-Verband ausgeschriebene Auszeichnung für erfolgreiche Ausbildung im Verein beworben. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens wurde auch der SvSE für diese Ehrung vorgesehen.

Die begehrte Auszeichnung mit Urkunde und Flagge wurde beim Deutschen Seglertag am in Hamburg an Birgit Wiese (Vorsitzende vom SvSE) überreicht. In der Wassersportschule des SvSE werden seit Jahren die Kurse vom SBF Binnen bis zum Sportseeschifferschein, Funk und Fachkundenachweis/Pyro sehr gut angenommen. Aber auch die Jüngsten-, Jugend- und Katamaranausbildung gehören zum Ausbildungsprogramm des SvSE.

Weiterhin wurden auch die vielen Trainer-, Schiedsrichter- und Wettfahrtleiterausbildungen und Weiterbildungen mit in die Wertung aufgenommen. Kontakt: www.svse.de oder Mobil: 0176 55442169