10.06.2022, 12:55 Uhr

Schulabgänger pflanzen Bäume zur Erinnerung an ihre Schulzeit

Aktion mit Nachhaltigkeitsfaktor: Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen haben sich mit insgesamt sechs Bäumen auf dem Schulhof des Schulzentrums Lohne verewigt. Foto: privat

Aktion mit Nachhaltigkeitsfaktor: Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen haben sich mit insgesamt sechs Bäumen auf dem Schulhof des Schulzentrums Lohne verewigt. Foto: privat

Lohne Zur Erinnerung an die gemeinsame Schulzeit und im Sinne der Nachhaltigkeit haben die Schülerinnen und Schüler der sechs Abschlussklassen des Schulzentrums Lohne vor Kurzem sechs Bäume auf dem Schulgelände gepflanzt. Die Schulabgänger aus den Klassen 9aH, 9bH, 10aH, 10aR, 10bR und 10cR waren mit ihrer Baumaktion Pioniere auf diesem Gebiet, denn dieses Projekt wurde im Mai erstmals am Schulzentrum Lohne durchgeführt. „Die Schülerinnen und Schüler waren sehr engagiert und hatten sichtlich Spaß bei dem Gemeinschaftsprojekt“, teilt Elke Sabel, Lehrkraft am Schulzentrum Lohne, mit. In Kürze soll vor jedem der frisch gesetzten Bäume noch ein Metallschild mit Informationen zur Lerngruppe, zum Klassenlehrer und zur Baumart platziert werden. Einen herzlichen Dank sprechen Schüler und Lehrkräfte den Firmen GALABAU Foppe und GLJ Metalltechnik aus, die die Bäume und das erforderliche Material wie Holzpfähle und Steine sowie die Metallschilder gesponsert haben.