25.02.2020, 10:24 Uhr

Schützenverein Ohne-Haddorf feiert Winterfest

Im Rahmen des Winterfestes wurden zahlreiche Mitglieder des Schützenverein Ohne-Haddorf für ihre langjährige Treue geehrt. Auch mehrere Vereinsmeister wurden ausgezeichnet.

Zum Gruppenbild aufgestellt haben sich (von links, stehend): der Vorsitzende Frank Kaldemeyer und die geehrten Mitglieder Steffen Rönne, Birgit Dauwe, Heiko Bütergerds, Cornelia Schrapp, Erich Bunte, Dennis Gellenbeck, Friedhelm Kolthoff, Jan-Dieter Holt, Jörg Schlätker, Johann Gellenbeck, Nils Kolthoff, Bernhard Eilering, Daniel Wilbrand und Erika Schrapp-Kleve, sitzend von links Johann Büter und Hermann Lansmann. Foto: Bütergerds

Zum Gruppenbild aufgestellt haben sich (von links, stehend): der Vorsitzende Frank Kaldemeyer und die geehrten Mitglieder Steffen Rönne, Birgit Dauwe, Heiko Bütergerds, Cornelia Schrapp, Erich Bunte, Dennis Gellenbeck, Friedhelm Kolthoff, Jan-Dieter Holt, Jörg Schlätker, Johann Gellenbeck, Nils Kolthoff, Bernhard Eilering, Daniel Wilbrand und Erika Schrapp-Kleve, sitzend von links Johann Büter und Hermann Lansmann. Foto: Bütergerds

Ohne Der Schützenverein Ohne-Haddorf feierte vor Kurzem sein Winterfest. Unter Festklängen marschierte zunächst das Königspaar 2019 neben Hofstaat in die Schützenhalle ein. Dann begannen die Ehrungen. 25 Jahre gehören dem Schützenverein Birgit Dauwe, Wilma Ruschulte, Jörg Schlätker, Kornelia Schrapp, Erika Schrapp-Kleve und Heiko Bütergerds an. 25 Jahre im Spielmannszug sind Andrea Schlätker, Jan Dieter Holt und Daniel Willbrand. Dem Schützenverein halten Friedhelm Kolthoff, Bernhard Eilering, Berthold Ferlemann, Johann Gellenbeck, Bernhard Nolte und Gerd-Heinz Werning bereits 40 Jahre die Treue. 50 Jahre sind es bei Bernhard Bergjan, Hans-Georg Börgeling und Alfons Sanders. Für 60-jährige Treue wurden Johann Büter und Hermann Lansmann geehrt. Neben den Jubilaren waren auch Vereinsmeister auszuzeichnen. Vereinsmeister Luftgewehr wurde Nils Kolthoff, Kleinkaliber Steffen Rönne und Auflage Erich Bunte. Zum Schützen des Jahres wählten die Vereinsmitglieder bereits in der vergangenen Generalversammlung Arnold Butz, der über Jahre den Posten eines Adjutanten innehatte. Es folgten die Ehrentänze des Hofstaates, dann wurde bis in den frühen Morgen gefeiert.

Ems-Vechte