14.05.2020, 11:32 Uhr

Schüttorferin gewinnt bei Sparkassen-Lotterie 10.000 Euro

Zahlreiche Grafschafter nehmen jeden Monat an der „Sparen+Gewinnen“-Auslosung der Sparkasse teil und hoffen auf einen Geldgewinn. In der Ziehung im Mai erweist sich Renate Hoffmann als echter „Glückspilz“, ihr Los hat die richtige Nummer für 10.000 Euro.

Die glückliche Gewinnerin Renate Hoffmann erhält einen Blumenstrauß aus den Händen von Klaus Hüweler.Foto: Sparkasse

Die glückliche Gewinnerin Renate Hoffmann erhält einen Blumenstrauß aus den Händen von Klaus Hüweler.Foto: Sparkasse

Schüttorf Renate Hoffmann aus Schüttorf hat in der Monatsauslosung Mai der Sparkassen-Lotterie „Sparen+Gewinnen“ das große Los gezogen und 10.000 Euro gewonnen. Klaus Hüweler, Leiter des Beratungscenters im Kompetenz-Center Schüttorf, überraschte die glückliche Gewinnerin mit einem Blumenstrauß. „Ich werde wahrscheinlich einen Teil des Gewinns meinen Kindern schenken“, freut sich Hoffmann. Sie ist bereits die zweite aus Schüttorf stammende Gewinnerin, die in diesem Jahr 10.000 Euro gewonnen hat.

Insgesamt schüttete die Kreissparkasse Nordhorn in diesem Jahr bereits Gewinne in einer Gesamthöhe von 61.320 Euro aus. Neben den monatlichen Geldpreisen von bis zu 50.000 Euro können Sparer Sachwerte in Form von Reisen, Autos oder Handwerker-Gutscheinen gewinnen. Im Monat Juni werden im Rahmen einer Sonderauslosung niedersachsenweit 13 Autos der Marke BMW, 118i, verlost. Wer ein 5-Euro-Los bei der Sparkassenlotterie besitzt, spart 4 Euro an. Der restliche Euro geht in die Verlosung und sorgt für gute Taten, denn die Sparkasse unterstützt über den Reinertrag aus „Sparen+Gewinnen“ gemeinnützige Projekte in der Grafschaft.

Ems-Vechte