28.05.2021, 14:00 Uhr

Schüttorfer Rathaus öffnet ab Montag für Publikumsverkehr

Im Rathaus in Schüttorf können Bürger ab Montag wieder Behördengänge erledigen. Archivfoto: Westdörp

Im Rathaus in Schüttorf können Bürger ab Montag wieder Behördengänge erledigen. Archivfoto: Westdörp

Schüttorf Am Montag, 31. Mai, öffnet das Schüttorfer Rathaus wieder seine Türen für den Publikumsverkehr. „Das derzeit rückläufige Infektionsgeschehen mit stabilen Inzidenzwerten ermöglicht es, dass Bürger die Dienstleistungen wieder ohne vorherige Terminvereinbarungen in Anspruch nehmen können“, teilt Samtgemeindebürgermeister Manfred Windhaus mit.

Dennoch werden Bürger gebeten, ihre Anliegen nach Möglichkeit auch weiterhin telefonisch beziehungsweise per E-Mail zu klären. „Das Bürgerportal ,Open Rathaus‘ bietet inzwischen online abwickelbare Dienstleistungen an, sodass viele Anliegen einfach von zu Hause aus erledigt werden können“, erklärt Windhaus. Dies sei beispielsweise bei Melderegisterauskünften oder dem Ausstellen von Geburts-, Ehe- und Sterbeurkunden möglich.

Die Samtgemeindeverwaltung weist darauf hin, dass im Bürgerservice und im gesamten Rathaus die allgemeinen Abstands- und Hygieneregelungen gelten, auch das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes beziehungsweise einer FFP2-Maske sei verpflichtend. Da auch bei erhöhter Publikumsfrequenz die Einhaltung der AHA-Regeln gewährleistet sein müsse, sollten Besucher sich auf Wartezeiten vor dem Rathaus einstellen.

Ems-Vechte