02.02.2021, 14:15 Uhr

Schüttorfer Lkw bringt Hilfsgüter aus Salzbergen nach Polen

Fleißige Helfer beladen den Lastwagen mit Möbeln und Verbandsstoffen. Foto: privat

Fleißige Helfer beladen den Lastwagen mit Möbeln und Verbandsstoffen. Foto: privat

Salzbergen/Schüttorf Der Gemeindepartnerschaftsverein (GepaV) Salzbergen hat kürzlich wieder einen Hilfstransport mit einem Lastwagen der Spedition Raben aus Schüttorf in die polnische Partnergemeinde Krzanowice auf den Weg gebracht. Beladen war das Fahrzeug mit Möbeln aus einer ehemaligen Salzbergener Arztpraxis sowie fünf Paletten mit Verbandstoffen der Firma Trusetal aus Schloss Holte-Stuckenbock.

„Über die Lieferung freut sich der Leiter des Alten- und Pflegeheimes in Krzanowice, Marek Mruszczyk“, informiert die Gemeindeverwaltung in Salzbergen. „Auf 900 Kilogramm Süßigkeiten, die zuvor vom DRK-Ortsverein Elbergen gespendet und bei der Firma H&R auf drei Paletten umgepackt wurden, wartete bereits Bürgermeister Andrzej Strezedulla, um diese gerecht in der Gemeinde zu verteilen“, heißt es weiter.

Um auch die Partnergemeinde Krzanowice auch in Zukunft unterstützen zu können, bitten die Organisatoren auch um Geldspenden. Wer helfen möchte, findet auf www.gepav-salzbergen.de weitere Informationen.